Auf 15.000km Wanderwegnetz in Niederösterreich finden Bergfexe und Genusswanderer unzählige lohnenswerte Strecken: ob Wandern in den Bergen, entlang von Kellergassen, zu Schluchten und Wasserfällen oder Wandern zum Wein. Auch für Familien bietet Niederösterreich zahlreiche kindgerechte Themenwege. 

6 Wege, die bewegen

Wandern im Naturpark Leiser Berge

Weite Felder, schattige Wälder und ein herrlicher Ausblick vom Buschberg, der höchsten Erhebung des Weinviertels, erwartet Wanderer im Naturpark Leiser Berge. www.weinviertel.at

Mit dem Naturvermittler durch den Naturpark Ötscher-Tormäuer

Bei einer geführten Wanderung im Naturpark Ötscher-Tormäuer erfährt man von ausgebildeten Naturvermittlern Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt. www.naturpark-oetscher.at

Wandern in der Nationalparkregion Thayatal

Der Nationalpark Thayatal ist vor allem für den überaus großen Artenreichtum auf engstem Raum bekannt. Ein besonderes Highlight des kleinsten Nationalpark Österreichs ist der Weitwanderweg Thayatalweg 630. www.waldviertel.at

Weg am Wiener Alpenbogen

Ganz besondere Ausblicke bietet der Weg am Wiener Alpenbogen. Entspannt wandert man von Hütte zu Hütte und genießt ein beeindruckendes Bergpanorama. www.wieneralpen.at

Welterbesteig Wachau

Am Welterbesteig Wachau sind Genusswanderer genau richtig. Durch die Weinreben wandern und den köstlichen Rebensaft anschließend beim Heurigen verkosten. www.donau.com

Wandern im Naturpark Sparbach

Ein Paradies für Familien ist der Naturpark Sparbach. Neben dem großen Naturspielplatz und den zahlreichen Wildtieren, gibt es viele Wanderrouten zu entdecken. www.wienerwald.info

Viele weitere Wanderrouten, Ausflugsziele, Unterkünfte und Einkehrmöglichkeiten in der Nähe findet man in der App „Niederösterreich Guide“.