In den Monaten Juni und Juli sowie im März und September ist die Wahrscheinlichkeit, das bunte Naturphänomen Aurora Australis zu sehen, besonders hoch. Die Südlichter entstehen, wenn elektrisch aufgeladene Teilchen von der Sonne in die Erdatmosphäre gelangen. Das Licht ist dann vor allem als Bewegung weißer, rötlicher oder grünlicher Schleier zu sehen.

Naturspektakel

Wer also sein Glück versuchen will, sollte schnell noch für den kommenden Monat buchen! Die unvorhersehbare Erscheinung macht das Naturspektakel zu einem unbezahlbaren Erlebnis.

Weitere Informationen zu Aurora Australis & Neuseeland: www.newzealand.com