Skip to Content
Skiathos mit Springer Reisen ab Linz — Foto: Springer Reisen
Skiathos mit Springer Reisen ab Linz — Foto: Springer Reisen

Flughafen Linz: Vorschau auf den Sommerflugplan

Es ist Zeit, Ausschau nach der nächsten Sommerdestination zu machen. Der Airport Linz hat für 2024 bereits neue Ziele und bewährte Klassiker bekanntgegeben.

Neu im Charterflugplan 2024

Skiathos

Springer Reisen, der Reiseveranstalter mit Sitz in Kärnten, fliegt im Sommer erstmals ab Linz wöchentlich auf die grüne Insel in der Ägäis. Geflogen wird freitags von 24. Mai bis 27. September mit „Avantiair“.

Die Insel zeichnet sich durch mehr als 60 feinsandige Strände mit glasklarem Wasser, kleine Ortschaften mit ursprünglichen Gässchen und sorgfältig ausgesuchte Hotels aus. Nicht umsonst wurde Skiathos gemeinsam mit der Nachbarinsel Skopelos als Drehort für den Film „Mamma Mia“ auserwählt. Aber auch die Schwesterninseln Alonissos und die Halbinsel Pilion im östlichen Teil sind mit der Fähre ab Skiathos zu erreichen.

Lefkas und Epirus

Diese beiden neuen Ziele sind im nächsten Sommer ab Linz bequem über den Flughafen Aktion (ehem. Preveza) erreichbar, der Veranstalter ist Rhomberg Reisen.

Die griechische Insel Lefkas, überzeugt vor allem mit wunderschönen Strände und eindrucksvollen Küsten. Ebenso das dazugehörige Festland Epirus, welches für seine naturbelassenen Strände und zahlreichen historischen Bauwerke, wie die z. B. bekannten Meteora-Klöster und die berühmte einzigartige Vikos-Schlucht, bekannt ist.

Stettin

Mit Eurotours über Hofer Reisen und Ruefa gibt es von 13. Mai bis 14. Oktober 2024 die Möglichkeit, die alte Hansestadt an der polnischen Ostseeküste zu besuchen.

Von Stettin aus sind die Strände an der Bernsteinküste ebenso leicht erreichbar, wie die traditionellen Seebäder auf der deutschen Seite von Usedom. Neben zahlreichen klassischen Ferienangeboten (Flug, Transfer, Hotel) bietet Eurotours auch Radreisen entlang der Küste oder Fly & Drive-Produkte für Individualisten, die die Region mit dem Mietwagen auf eigene Faust entdecken möchten.

Klassiker im Charterflugplan 2024

Neben den neuen Urlaubszielen warten auch im nächsten Sommer wieder viele altbewährte Klassiker im Charterflugprogramm. Insgesamt geht es in der Sommersaison 24x pro Woche ab Linz in den Urlaub. Allen voran, die griechischen Urlaubsinseln Rhodos (3x wöchentlich), Kos und Kreta/Heraklion, mit insgesamt fünf wöchentlichen Abflügen. Seit dem letzten Sommer geht es außerdem direkt ab Linz nach Kefalonia. So auch in der nächsten Saison.

Abseits von Griechenland geht es im nächsten Sommer auch wieder auf die Insel Brac; Mallorca (2x pro Woche) und auch Antalya (4x wöchentlich) dürfen nicht fehlen. Darüber hinaus wird wie bereits in der Wintersaison das Tauch-Eldorado Hurghada (3x pro Woche), bekannt für seine traumhaften Sandstrände und Korallenriffe, auch im nächsten Sommer angeboten. Zusätzlich steht die bulgarische Küstenstadt Burgas, das als Kulturzentrum der Schwarzmeerküste gilt, am Programm.

Nähere Infos zum Programm und dem Frühbucherbonus unter: www.linz-airport.com/Reiseziele 

Dieser Artikel wurde verfasst von:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams. Nun ist sie als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs und sucht für reisetipps.cc die besten Tipps heraus.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!

WEITERE news ARTIKEL

Partyzone auf Mallorca — Foto: zixia / shutterstock.com

news • Europa

Mallorca: Alkoholverbotszonen am Ballermann

13. Mai 2024
Blühende Macchia auf Korsika — Foto: Rhomberg Reisen

news • Flug

Flughafen Innsbruck startet in die Sommersaison

29. April 2024
Auch Ruhe kann man mal genießen... — Foto: TUI / Club Robinson

news • Hotel

Sport- und Familienurlaub mit Robinson auf Kreta

15. April 2024
Weitere news Artikel