Skip to Content

Star Clippers setzt für Extra-Atlantikquerung die Segel

Eine Atlantiküberquerung ist eines der größten Abenteuer der Schifffahrt. Star Clippers, weltgrößter Anbieter von Segel-Kreuzfahrten, legt im Frühjahr 2022 mit der „Star Flyer“ zu einem zusätzlichen „Crossing“ mit Passagieren ab.

Der Viermaster setzt dafür am 26. März 2022 vor der Karibikinsel St. Maarten die Segel, erreicht 20 Tage später nach nur einem Zwischenstopp auf den Azoren Spaniens Südspitze Malaga. Die Transatlantik-Törns der monegassischen Reederei Star Clippers sind extrem nachgefragt: Mitte April 2022 nimmt der Fünfmaster „Royal Clipper“ ab Barbados Kurs auf Lissabon – sämtliche Kabinen des Großseglers sind längst ausgebucht.

„Green Cruise Line“

Die Reederei Star Clippers glänzt aktuell mit zwei Auszeichnungen bei den „World Travel Awards“: als die weltweit führende Green Cruise Line 2020 und die weltweit führende Luxus-Segelkreuzfahrtgesellschaft 2020. Den Titel als „Green Cruise Line“ erhielt Star Clippers bereits zum siebten Mal.

Star Clippers-Schiffe befahren auf wechselnden Routen die Karibik, Asien und das Mittelmeer. Ab 2022 kreuzt die „Star Clipper“ auch vor der Küste Costa Ricas. Weitere Informationen im Reisebüro und auf www.starclippers.com

Dieser Artikel wurde verfasst von:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams. Nun ist sie als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs und sucht für reisetipps.cc die besten Tipps heraus.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!

WEITERE news ARTIKEL

Mit Star Clippers über den Atlantik — Foto: Star Clippers

news • Schiff

Spezial-Kreuzfahrten und Atlantiküberquerungen unter Segeln

19. October 2022
Royal Clipper & Star Clipper — Foto: Star Clippers

news • Schiff

Mit den Star Clippers Großseglern durchs Mittelmeer

06. May 2022
Golden Horizon — Foto: Joseph Thompson Photography

news • Schiff

Kreuzfahrt unter Segeln im Mittelmeer

14. February 2022