Skip to Content
Star Flyer & Royal Clipper — Foto: Star Clippers
Star Flyer & Royal Clipper — Foto: Star Clippers

Star Clippers mit neuen Karibik-Routen

Unter weißen Segeln: Star Clippers, der Anbieter von Segel-Kreuzfahrten, veröffentlicht bereits jetzt das Programm für die Wintersaison 2025/26 - gespickt mit interessanten Routen in der Karibik.

Die drei Großsegler der monegassischen Reederei werden im Winter 2025/26 jenseits der maritimen Rennstrecken in der Karibik und vor der Küste Costa Ricas die Segel setzen. Dazu kommen die spektakulären Passagen durch den Panama-Kanal.

Auf das hohe Interesse an Karibik-Kreuzfahrten reagiert Star Clippers mit neuen Routen: So legt der Viermaster Star Clipper künftig zu elf- und zwölftägigen Törns mit neuen Zielen wie Charlottesville und Castara Bay (Tobago), Carriacou (Paradise Beach), Charlestown Bay (Canouan), Saint-Pierre (Martinique) and Saline Bay (Mayreau) ab. Neuer Heimathafen in der Wintersaison 2025/26 wird St. Georges auf Grenada.

Das neue Winterprogramm ist bereits buchbar. Reisebeispiel - Star Clipper: Die 12-tägige Segel-Kreuzfahrt ab/bis Grenada, von 7. bis 18. Februar 2026 ist ab 4.330 EUR (Außenkabine) inklusive voller Verpflegung buchbar. Weitere Informationen im Reisebüro und auf www.starclippers.com (red)

Dieser Artikel wurde verfasst von:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams. Nun ist sie als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs und sucht für reisetipps.cc die besten Tipps heraus.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!

WEITERE news ARTIKEL

"Cliffhanger" an Bord der MSC World America — Foto: MSC Cruises

news • Schiff

MSC World Amerika mit neuer Überwasserschaukel

11. April 2024
 SH Vega — Foto: Swan Hellenic

news • Schiff

Kreuzfahrten in die Antarktis mit Luxusfaktor

31. März 2024
HX Hurtigruten Expedition, MS Roald Amundsen in der Antarktis — Foto: Oscar Farrera

news • Schiff

Expedition „All-Inclusive“ mit Hurtigruten

18. März 2024
Weitere news Artikel