Vom 13. bis 15. September 2019 erleben Besucher in Garmisch-Partenkirchen ein Wochenende voller Achtsamkeit und Inspiration, fernab des Alltags, wie es heißt. Von Yoga- und Meditations-Sessions über Outdoor-Aktivitäten bis hin zu Konzerten können Interessierte aus über 50 Programmpunkten wählen und sich ihr individuelles Wanderlust-Erlebnis zusammenstellen.

Entdeckungen

Wanderlust möchte Menschen mit der Vision „Find Your True North“ auf der Suche nach ihrem wahren und besten Selbst begleiten. Die Marke gilt als Vorreiter der Yoga-Lifestyle-Bewegung und bietet neben Events beispielsweise auch eigene Produkte und Medien an. Beim Festival treffen inspirierende Menschen an einem atemberaubenden Ort aufeinander, um dort den Wanderlust-Spirit zu zelebrieren. Dieses Erfolgskonzept ist bereits international bekannt und kommt nun erstmals mit einer mehrtägigen Veranstaltung nach Europa. Garmisch-Partenkirchen bietet dafür inmitten der Landschaft des Werdenfelser Landes die perfekte Kulisse. Der heilklimatische Kurort ermöglicht unter dem Leitsatz „Entdecke Deine wahre Natur“ ganzheitliche Erholung für Körper und Geist.

Das Herz des Wanderlust Festivals schlägt im Michael-Ende-Kurpark im Zentrum von Garmisch-Partenkirchen. Er dient als Ausgangspunkt für die zahlreichen Aktivitäten in den umliegenden Locations – outdoor wie indoor.

Yoga, Meditation, Musik, Vorträge, Kulinarik

Das Programm des Wanderlust Festivals umfasst eine Vielzahl an Yoga- und Meditationskursen für jedes Level. Egal ob Anfänger oder erfahrener Yogi, in Garmisch-Partenkirchen lernen die Festival-Teilnehmer von den namenhaften Coaches. Teil des internationalen Line-ups sind unter anderem Annie Clarke, Patrick Broome, Wanda Badwal und Sinah Diepold.

Neben dem Michael-Ende-Kurpark bietet auch die Natur rund um Garmisch-Partenkirchen Plätze für Yoga- und Meditationssessions: Zwischen Himmel und Höllental auf der Aussichtsplattform AlpspiX oder SUP-Yoga auf dem Rießersee mit Blick auf die Zugspitze. 

Neben Meditationen und Yoga ist auch Musik ein wichtiger Bestandteil des Festivals. Am Fuße der Zugspitze kommen Besucher in den Genuss der Klänge von bekannten Musikern wie Joy Denalane, den Mighty Oaks oder Alli Neumann. Auch einige DJs und Newcomer sind Teil des musikalischen Line-ups. Neben den Konzerten bieten auch Acustic-Meditationen oder Silent Discos ein Musikerlebnis. Teilnehmer des Festivals können zusätzlich zur Musik auch renommierten Speakern lauschen. 

Bei Exkursionen, Trail Runs oder Wanderungen können Besucher des Festivals die Natur rund um Garmisch-Partenkirchen erkunden. In der unberührten Landschaft entdecken Teilnehmer des Wanderlust Events ihre wahre Natur und erfahren im heilklimatischen Kurort ganzheitliche Erholung. Anschließend ist auf dem Festival-Gelände auch für das leibliche Wohl gesorgt. Nach einem ereignisreichen Tag verwöhnen ausgewählte Anbieter aus Garmisch-Partenkirchen und Umgebung die Besucher mit Soulfood. Dabei stehen Regionalität und Nachhaltigkeit im Vordergrund.

Weitere Informationen: www.gapa.de/de/GaPa-vor-Ort/Garmisch-Partenkirchen/Veranstaltungshighlights/Wanderlust-Festival