Skip to Content

Wanderreisen auf Piratenspuren

Geheime Paradiese, versteckte Pfade, wertvolle Kulturschätze – Piraten blieb nichts verborgen. AktivurlauberInnen könne ihre Fährten aufnehmen.

Aktiv trifft Abenteuer: Wikinger Reisen, Spezialist für Wanderurlaub und Wanderstudienreisen in kleinen Gruppen oder individuell, hat passende Routen auf den Spuren von Piraten auf Island, Nordzypern, Teneriffa und in Thailand zusammengestellt.

Outdoorfans entdecken isländischen Herbst

Zu welcher Jahreszeit Piraten vor vielen Jahrhunderten Island kaperten, ist unbekannt. Vielleicht im Herbst – wenn warme Farben und erste Nordlichter die Insel in ein unwiderstehliches Licht tauchen. Genau dann kommen, in absolut friedlicher Absicht, Ruhe suchende Outdoorfans. Sie entdecken im Oktober den Norden und Westen: Folgen der Ringstraße, erkunden Godafoss, Dettifoss & Co., wandern auf der Halbinsel Snæfellsnes und übernachten am Mývatn.

Zypern total: Orient, Okzident und Piratenstorys

Die 15-tägige Wanderstudienreise durch Nord- und Südzypern führt u. a. nach Hilarion – eine von drei Burgen einer Festungsanlage, die die Insulaner zum Schutz vor Seeräubern erbauten. Darüber hinaus entdecken die kleinen Wikinger-Gruppen unbekannte Wanderpfade und zypriotische Kontraste: Orient und Okzident, Tradition und Moderne, schroffe Berglandschaften und liebliche Zitronenplantagen.

Piratenverstecke auf Teneriffa

Auch das Castillo San Juan auf Teneriffa diente einst der Piratenabwehr. Die Atlantikinsel an wichtigen Handelsrouten war oft Ziel von Freibeutern: Sie versteckten sich im einsamen Bergdorf Masca, griffen Los Christianos und Santa Cruz an, bedrohten Garachico. Und hinterließen in Anagagebirge und Orotavatal Höhlen und Legenden. Die Route der Wanderstudienreise „Teide und Traditionen – das ist Teneriffa“ kreuzt viele der alten Piratenpfade.

Thailand: Piraten im Paradies

Der legendäre Tarutao-Meeresnationalpark in Thailand galt jahrhundertelang als Rückzugsort von Piraten. Heute genießen Aktivurlauber in Koh Lipe schnorchelnd die sagenhafte Unterwasserwelt. Und noch viel mehr: Die 19-tägige Wanderreise vom Goldenen Dreieck – ebenfalls ein Piratenparadies – zur Inselwelt des Südens lässt Asienfans tief ins Land eintauchen. Inklusive Dschungelwanderungen, Begegnungen mit Bergstämmen im Goldenen Dreieck, Sukhothai, der Brücke am Kwai und Krabis Traumküsten. Ausgewählte hochwertige Unterkünfte machen aus dem spannenden Programm ein entspanntes Erlebnis.

Mehr Infos im Reisebüro und auf www.wikinger-reisen.de

Dieser Artikel wurde verfasst von:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams. Nun ist sie als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs und sucht für reisetipps.cc die besten Tipps heraus.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!

WEITERE news ARTIKEL

Wilder Kaiser — Foto: TVB Wilder Kaiser / Mathäus Gartner

news • Österreich

Wandern im Frühsommer am Wilden Kaiser

18. Mai 2024
Auch Ruhe kann man mal genießen... — Foto: TUI / Club Robinson

news • Hotel

Sport- und Familienurlaub mit Robinson auf Kreta

15. April 2024
Blühende Macchia auf Korsika — Foto: Rhomberg Reisen

news • Europa

Frühlingsduft auf Korsika

06. April 2024
Weitere news Artikel