Skip to Content

JW Marriott Masai Mara Lodge eröffnet

Die neue JW Marriott Masai Mara Lodge heißt ab 1. April 2023 Gäste willkommen. Die luxuriöse Unterkunft befindet sich im Masai Mara Nationalpark in Kenia.

Als erste Luxus-Safari-Lodge der Marke eröffnet die JW Marriott Masai Mara Lodge am 1. April 2023. Die Lodge liegt im Masai Mara Nationalpark in Kenia, einem der bekanntesten Naturschutz- und Wildgebiete Afrikas. Mit Blick auf die berühmten Ufer des Talek-Flusses am Rande des Reservats bietet der achtsame Rückzugsort den Gästen eine harmonische Kulisse, von der aus sie die atemberaubenden Aussichten, die reiche Tierwelt und die endlosen Ebenen des Reservats entdecken können.

20 Zelte, weite Blicke

Die Lodge wird über 20 Zelte verfügen, darunter eine mit einem Zeltdach überspannte Honeymoon-Suite mit privatem Pool und zwei miteinander verbundene, überdachte Suiten. Beide sind mit einer privaten Terrasse mit Jacuzzi ausgestattet, die Ausblicke über den Fluss und die Ebene der Masai Mara gewähren. Zu den gemeinschaftlich genutzten Bereichen gehören ein Restaurant, eine Lounge-Bar, ein JW Garden, ein Pool, ein Spa und eine große Außenterrasse mit Feuerstellen.

Die Inneneinrichtung ist eine Hommage an die umgebende Naturlandschaft und lässt sich von den Elementen inspirieren. Sie ermöglicht es den Gästen präsent zu sein sowie die Harmonie mit der natürlichen Lebenswelt zu spüren und schafft so ein ganzheitliches, auf Wellness ausgerichtetes Urlaubserlebnis.

Die wilde Landschaft bietet Gästen Gelegenheit zur Beobachtung der „Big Five“, die in der Masai Mara zu Hause sind. Zwischen Juni und September ist das Naturschutzgebiet auch Schauplatz der jährlichen großen Gnu-Wanderung, bei der mehr als zehn Millionen Tiere aus der Serengeti im benachbarten Tansania aufbrechen und eine Strecke von etwa 2.900km zurücklegen.

Die Lodge ist bereits buchbar, die Preise beginnen ab 2.500 USD pro Person und Nacht (all-inclusive). Weitere Informationen unter www.marriott.de

Dieser Artikel wurde verfasst von:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams. Nun ist sie als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs und sucht für reisetipps.cc die besten Tipps heraus.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!

WEITERE news ARTIKEL

Six Senses Kyoto, Lobby — Foto: Six Senses Kyoto

news • Hotel

Japan: Six Senses Kyoto vor Eröffnung

18. Februar 2024
Cliff Villa in der Kipalo Hills Lodge — Foto: Secluded Africa

news • Luxus

Secluded Africa: neue exklusive Villen

02. Dezember 2023
Bourgogne Aventure — Foto: Cecile Gabriel

news • Europa

Neue exklusive Roadtrips durch Burgund

28. Mai 2023
Weitere news Artikel