Einer dieser besonderen Gärten ist der Pflegerhof – ein Biokräuterhof in der Gemeinde Kastelruth. Südtirols erster und vielfältigster Kräuterhof wird seit 1982 biologisch bewirtschaftet und bietet ein herrliches Paradies an Farben, Aromen und Düften. Mit viel Liebe baut Familie Mulser rund 500 verschiedene Kräuter an und verarbeitet sie weiter zu hochwertigen Produkten. Besuchern wird die Vielfalt anhand von geführten Wanderungen durch die terrassenförmig angelegten Felder näher gebracht. www.pflegerhof.com/

Der Stiftsgarten rund um das Kloster Neustift in Vahrn lädt mit seiner einzigartigen Pflanzenvielfalt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Besonders eindrucksvoll ist der Mammutbaum, der im hinteren Teil des Gartens imposant emporragt. Zwischen Jahrhunderte alten Ginkgobäumen reiht sich der Barockgarten mit seinen schönen Brunnen und tausendfach blühenden Beeten ein. Ebenso wurde ein Kräutergarten angelegt, der mehr als 75 heimischen, aber auch exotischen Kräutern Platz zum Gedeihen bietet. www.kloster-neustift.it

Verboten schön

Ein weiterer außergewöhnlicher Ort ist der Verbotene Garten im Schloss Trauttmansdorff in Meran. Der sagenumwobene Garten, den nur wenige Menschen kennen und finden, beherbergt eine Vielfalt an heilsamen, aber auch hochgiftigen Pflanzen. Umgeben von schaurigen Skulpturen und Installationen verbreitet der Garten eine mystische Ausstrahlung und ermöglicht so ein Erlebnis der besonderen Art. www.trauttmansdorff.it/

Das Weingut Kränzelhof in Tscherms ist ein einzigartiges, lebendes Kunstwerk der Natur. Bäume und Sträucher der gleichen Familie bilden sieben Gartenräume, die sich durch ihren eigenen Duft und ganz besondere Atmosphäre voneinander unterscheiden. Künstlern aus nah und fern wird hier die Möglichkeit geboten, mit ihren Skulpturen und Installationen die Gärten zu bereichern und mitzugestalten. Die Besucher werden dazu eingeladen, der Musik der Natur zu lauschen und sich von ihr inspirieren zu lassen. Entspannung und Krafttanken, aber auch Entdecken und Staunen steht dabei im Vordergrund. www.kraenzelhof.it

Mehr zu Südtirol: www.suedtirol.info/de