Prima Reisen hat dazu Blockhütten im Programm, ddie ideal für Familien, Paare oder Freundesgruppen sind, um Nordfinnland individuell und unabhängig zu entdecken.

Direktflüge ins Winterparadies

Mit dem Prima Charterflug von Austrian Airlines geht es ohne Umwege direkt von Wien oder Linz nach Kittilä, die Anreise ist im Zeitraum von 18. Jänner bis 7. März 2020 - mitten in der Polarlichtsaison - jeden Samstag möglich. Nach Voranmeldung kann auch Alpin- und Langlaufskiausrüstung mitgenommen werden. Urlauber und ihr Gepäck werden nach Ankunft bequem zu ihren Hütten gebracht.

Ruhe in der Blockhütte

Die Unterbringung in einer Blockhütte mit Selbstversorgung ist für Gruppen von zwei bis acht Personen möglich, je nach Gruppengröße reichen die Wohnflächen der Hütten von 57m2 bis 125m2. Zur Standardausstattung aller Hütten gehören ein Badezimmer mit Dusche oder Badewanne und WC, eine Sauna, ein Kamin, ein Fernseher, sowie eine Küchenzeile mit Herd, Kühlschrank, Mikrowellenherd, Geschirrspüler und Kaffeemaschine. Bettwäsche, Handtücher, Brennholz und Endreinigung sind ebenfalls inkludiert.

Dank der Nähe zur Skibusstation ist eine direkte Anbindung in die Stadt gegeben, trotzdem befinden sich die Hütten ausreichend abgelegen, um eine entspannte Atmosphäre inmitten der Natur zu gewährleisten.

Mehr dazu im Reisebüro und auf www.primareisen.com