Der Ayurvedaurlaub in den Bergen Südtirols im Spa- und Gourmethotel Engel startet mit einer ärztlichen Konsultation bei Vaidya Swami Nath Mishra. In Welschnofen/Eggental gelegen, serviert das Haus darüber hinaus Vollpension mit ayurvedisch-biologischer Küche.

Die Kur beinhaltet Pulsdiagnose, drei Abhyanga Ganzkörper-Ölmassagen, ein Udvartana Kräuterpulver-Peeling, einen Shirodhara-Stirnölguss, ein Kräuterdampfbad sowie zahlreiche weitere Anwendungen.

Ayurveda für Alleinreisende in Indien

Ein ayurvedisches Ärztepaar samt Team betreut die Gäste im südindischen Varkala im Kadaltheeram Ayurvedic Beach Resort – ideal für Alleinreisende. Denn die intime Größe mit nur zwölf Zimmern sowie feststehende Gruppentermine machen es leicht, Gleichgesinnte zu finden. Zum zweiwöchigen Kurpaket gehören 13 Nächte mit ayurvedischer Vollpension, zwei ärztlich verordnete Anwendungen pro Tag, dazu Yoga, Meditation, ein Kochkurs sowie ein Ausflug in die Umgebung. 

Ayurveda de luxe in Sri Lanka

2016 eröffnet, bietet das stylishe Ananda Ayurveda Resort mit nur 13 Zimmern im Südwesten Sri Lankas einen besonderen Service: Für jeden Gast wird entsprechend seiner Doshas individuell gekocht. Zu Kurbeginn erstellt ein Ayurveda-Arzt das Behandlungsprogramm mit täglichen Yoga-Einheiten. Nur ein paar Schritte vom Resort liegt ein Sandstrand, an dem Urlauber häufig Schildkröten beobachten können. Ein buddhistischer Tempel findet sich ebenfalls wenige Gehminuten entfernt. 

Mehr Infos im Reisebüro und auf www.indigourlaub.com