Wer im Sommer ans Meer mag und nicht allzu flexibel bei der Terminplanung ist, sollte so rasch wie möglich ins Reisebüro, empfehlen die Reisexperten. Denn die beliebtesten Hotels und Destinationen - insbesondere Italien, Kroatien, Deutschland, Griechenland und Spanien – sind bereits gut gebucht. Vor allem Familien sollten schon für die Ferienmonate buchen, um sich noch die passenden Zimmer und Angebote zu sichern. Ob All inclusive-Cluburlaub, Themenpark, Kreuzfahrt oder Urlaub am Bauernhof – das Angebot ist so vielfältig wie die Interessen der einzelnen Familienmitglieder. Eine gemeinsame Ideenfindung, die Einbindung der Kids und Teenager in die Reiseplanung, besondere Aktivitäten, neue Zielgebiete und Abenteuer sorgen dafür, dass die Reiselust und der Urlaub mit den Eltern so lang wie möglich erhalten und Erfahrungen unvergessen bleiben. reisetipps hat wieder einige Ideen gesammelt.

Ferien in der Natur

Besonders familienfreundlich mit vielen Naturerlebnissen und Programmen präsentiert sich Mecklenburg-Vorpommern im Nordosten von Deutschland. Im Nationalpark Jasmund ist für den Sommer 2022 der neue „Königsweg“ geplant, eine barrierefreie, schwebende Aussichtsplattform, die Gästen einen Blick auf die Kreideküste der Insel Rügen ermöglicht. Im Müritz-Nationalpark werden von Juni bis September Familienführungen mit zertifizierten Natur- und Landschaftsführern und Wildnis-Pädagogen angeboten. Auch Schwimmkurse in Klarwasserseen der Mecklenburgischen Seenplatte, Reiterferien an der Ostseeküste oder Erlebniswanderungen im Bärenwald klingen sehr anziehend. www.auf-nach-mv.de/familie

Auf der Farm

Urlaub am Bauernhof mal anders: Die Vila Galé Clube de Campo war früher einmal eine typische Farm in der portugiesischen Region Alentejo (zwischen Lissabon und Algarve). Ringsum befinden sich Kräuter- und Gemüsefelder, mit Obstbäumen bewachsene Hügel, Weingärten und ein See, auf dem man paddeln kann. Die Umgebung lässt sich mit dem Pferd, mit einer Kutsche, per Jeep-Safari oder sogar mit dem Ballon erkunden. In den langgestreckten Gebäuden der Farm lässt sich mehr als komfortabel wohnen, die Kids können sich am Pool vergnügen, sich zwischendurch im Kinderclub unterhalten lassen und die Esel und Ziegen, Pfauen und Lamas auf dem Hof besuchen. Für die Großen stehen ein Health Club mit Hallenbad, Tennisplatz und ein Weingut bereit. www.vilagale.com 

Haus am Strand

Ferien am Strand und dazu ein eigenes Haus - das macht der Ferienhausanbieter Interhome möglich. Z. B. auf Sardinien an der Cala Brandinchi und dem Ferienhaus „House Boat“: Feiner, heller Sand, grünblaues Meer, flacher Einstieg für Kinder, Bootsverleih, Beachvolleyball und ein Naturschutzgebiet bereichern die Ferientage. Mit etwas Glück lassen sich Flamingos, Reiher und der Cavaliere d’Italia, ein dem Storch nicht ganz unähnlicher Stelzenläufer, beobachten. Auch im kroatischen Zlatni Rat auf der Insel Brač (Ferienhaus Lucije) bietet ein malerischer Kieselstrand Badespaß für Groß und Klein. Das flache Wasser ist ideal für Kinder; Bäume spenden Schatten und mit Kitesurfen und Drachenfliegen kommen auch Abenteuerlustige auf ihre Kosten. www.interhome.at

Rundum versorgt

Wenn sich die Kleinen wohl fühlen, können sich auch die Großen entspannen – das ist das Motto der TUI Kids Clubs. Der Fokus liegt auf Kinderbetreuung in altersgerechten Gruppen durch geschulte Guides. Neu im Programm ist der TUI Kids Club Turan Prince Residence mit Kid's Splashpark an der türkischen Riviera, rund 500m vom Zentrum von Kızılagaç entfernt. Ob im Aquapark mit Rutschen, im kleinen Freizeitpark oder im Mini-Zoo, hier bieten sich für große und kleine Gäste viele Möglichkeiten, abwechslungsreiche Urlaubstage zu verbringen. Sieben Restaurants, acht Bars und Cafés, fünf Pools (indoor und outdoor), zahlreiche (Wasser-)Sportaktivitäten, Fitnessraum, Wellnessbereich und Unterhaltungsprogramme stehen auch den Erwachsenen zur Verfügung. www.tui.at

Familienauszeit

Griechenland geht immer. Für jede Altersklasse eignet sich z. B. das Creta Maris Beach Resort. Ein Highlight ist der Wasserpark mit Wasserrutsche, Wasserturm mit Wasserfall und einer sprudelnden Fontäne. Zudem gibt es zehn Pools zum Toben und Spielen. Für die kleineren Gäste gibt es zusätzlich fünf Kinderpools mit kleineren Rutschen. Edel präsentiert sich das Porto Sani Resort auf der Halbinsel Kassandra. Das Fünf-Sterne-Hotel hat 148 luxuriöse und geräumige Suiten, die perfekt auf die Bedürfnisse von Babys, Kindern und ihren Eltern zugeschnitten sind. Drei neue Pools laden zum Baden ein: Im großen beheizten Außenpool ist Schwimmspaß auch in der Vor- und Nachsaison garantiert. www.dertour.de

Alle aufs Rad

Europäische Fluss- und Seenlandschaften, Bahntrassen, Küsten, Weinberge, Städte – all das lässt sich mit der gesamten Familie auch mit dem Rad erleben. Rad+Reisen eurocycle hat dazu nicht nur schöne Programme in Österreich, Deutschland, Holland, Ungarn, Belgien, Portugal und in der Schweiz, sondern auch gute Tipps, wie die Kids gut über die Radrunden kommen. So sollte z. B. die Streckenlänge je nach Fitness angepasst werden: etwa 10km bei Vorschul-, 15km bei Grundschul- und 20km bei älteren Kindern. Die Routen sollten keine starken Gefälle bzw. wenig Steigungen aufweisen und über wenig befahrene Straßen führen. Auch eine Fahrrad-Sternfahrt bietet sich an: So wird das Kofferpacken vermieden, und wenn die Kleinen müde werden, befindet sich in der Nähe eine Beherbergungsstätte. Auch schöne Pausen, Picknicks am Wegesrand oder ein Besuch in einer Eisdiele motivieren beim Fahren. www.radreisen.at

Steinchenweise Spaß

LEGOLAND® Deutschland feiert heuer den 20. Geburtstag. Anlässlich des Jubiläums startet der Freizeitpark im bayerischen Günzburg mit vielen Events und Neuheiten in die Saison. Im Mai laden die LEGOLAND Stars und andere Kinderhelden zum Geburtstags-Spaß zwischen LEGO Steinen und Achterbahnen. Juli und August stehen ganz im Zeichen einer spektakulären Multimedia-Piratenshow: In der LEGO Arena treten berühmte Piratenkapitäne gegeneinander an. Schwertkämpfer, Schleuderbrett- Artisten und eine Feuerspuckerin sind nur ein kleiner Auszug aus dem actionreichen Programm. www.LEGOLAND.de

Von früh bis spät

Familienurlaub wird auch auf Kreuzfahrtschiffen zelebriert. Auf den großen Schiffen ist das Angebot überbordend. Norwegian Cruise Line bietet neben Pools, Rutschen, Theater u.v.m. unzählige Aktivitäten für alle Altersgruppen, von Völkerball bis zum Cupcake-Dekorieren. In der Zirkusschule der Splash Academy lernen die Kinder Jonglieren, während sich die Teenies im „Entourage“ bei Videospielen, Filmen, Kunst, Musik und Sport vergnügen oder Themenpartys veranstalten. Verschiedene Buffets, Pizzaund Spezialitätenrestaurants und Kindermenüs stillen jeden Hunger. Familiensuiten oder Kabinen mit Verbindungstüren sorgen für Nähe und genug Platz zugleich. www.ncl.com

Abenteuer am Fluss

Kultur und ganz viel Natur hat das Loiretal in Frankreich zu bieten. Die Flusslandschaften sind auch ideal, um mit dem Kanu entdeckt zu werden. Weltweitwandern hat hier das „Familiencamp Loire“ im Ort Decize und die Reise „Kindertraum Loire“ im Programm. Zahlreiche Badestellen, Campingplätze oder ein Zelt am Fluss, Kanutouren, Radtouren, Schatzsuche, Hochseilgarten – Kinderherzen schlagen hier ganz hoch! www.weltweitwandern.at

Wandern ohne Murren

Kinder sind die geborenen Entdecker, und beim Wandern gibt es mehr als genug zu erkunden. Plätschernde Bäche, Wasserfälle, Spielplätze, Tiersichtungen, Streichelzoos, Badeplätze – irgendetwas liegt immer am Weg. Die „Wanderhotels“ in Österreich, Deutschland und Italien bieten dazu noch die perfekte Infrastruktur, um Tag und Nacht zu gestalten. Familientaugliche Zimmer und Apartments, Spielbereiche drinnen und draußen, Kinderbetreuung, kindergerechte Wander- und Outdoorprogramme sowie passende Wanderwege zeichnen sie aus. www.wanderhotels.com

Keine Langeweile

Keine Langeweile Ganz auf Familien eingestellt sind die family austria Hotels & Appartements. Im Ortners Eschenhof in Bad Kleinkirchheim etwa gibt es nicht nur ein eigenes Wellnessangebot mit Hallen- und Freibad, sondern auch noch die Möglichkeit, in der benachbarten Therme St. Kathrein zu plantschen. Kinderclub, Ausflüge und Wanderungen halten die Kids ebenfalls bei Laune. Der Ponyhof in Ratten in der Steiermark verspricht nicht nur Abenteuer für Pferde- und Ponyfans, sondern auch viel Spaß auf dem Spielareal, im Wald und auf dem Bauernhof. www.familyaustria.at

Exotische Abenteuer

Exotische Länder und Naturwunder aktiv entdecken, fremden Menschen und deren Kulturen authentisch begegnen und einer einzigartigen Tierwelt ganz nahekommen: Das bietet For Family Reisen, Spezialveranstalter für Erlebnisreisen mit Kindern. Bei der 14-tägigen Gruppenreise „Tansania For Family“ reisen die Teilnehmer in offenen Safarijeeps durch die Serengeti, unternehmen eine Kanutour auf dem Kratersee Duluti, lernen das traditionelle Leben der Masai kennen und bestaunen die riesigen Elefantenherden im Tarangire Nationalpark. Abenteuer für jedes Alter sind garantiert. www.familien-reisen.com

Dahin schippern

Reisen auf einem Boot – das verspricht viel Zeit mit den Liebsten und perfekte Manöver. Mit dem Hausboot kann man mit der Familie jeden Tag einen neuen Ort entdecken und entscheiden, wohin der nächste Ausflug gehen soll. Der Hausbootferienanbieter Le Boat schlägt für Familien z. B. die Themse in Großbritannien vor. Auf ihrem Weg windet sie sich rund um Parks und Picknickplätze, wie z.B. Pangbourne Meadows, und bietet ausgezeichnete Plätze zum Festmachen. Bei einem Tag im Beale Park können alle eine einzigartige Ansammlung an seltenen und gefährdeten Vögeln, eine Eulerei und Tiere wie Affen und Erdmännchen in Kombination an unterschiedlichen Abenteuerspielplätzen und einer Schmalspureisenbahn erleben. Mit der U-Bahn geht es auch hinein nach London. www.leboat.at