Dusan weist die Teilnehmer in die Kunst der Fischerei ein, bevor sie auf eigene Faust ihr Glück versuchen. Noch auf dem speziell für diese Touren umgebauten und renovierten Boot wird die Ausbeute anschließend zu einem mediterranen Hauptgericht verarbeitet. Hier kommt auch regelmäßig eines der Aushängeschilder von Istrien, die Trüffel, zum Einsatz und verleiht dem Fisch den letzten kulinarischen Schliff. Dazu reicht er Wein von lokalen Winzern und Mineralwasser; ein selbstgemachtes Dessert krönt den Ausflug.

Fachmännische Beratung

Die Bootstour kostet 35 EUR pro Person inklusive fachmännischer Betreuung, Angelerlaubnis, Speisen und Getränken. Ein Ausflug dauert rund drei Stunden und startet vor dem maritimen Museum im Hafen von Piran. Die beste Zeit dafür ist zwischen Mai und September, von Oktober bis April nur auf Anfrage bei guten Wetterverhältnissen. Buchbar ist sie für vier bis zehn Personen direkt bei Dusan Kmetec, der Englisch, Italienisch und ein wenig Deutsch spricht, telefonisch unter +386 40 857 530 oder per Mail an dusan.kmetec51@gmail.com bis spätestens einen Tag vorher. Weitere Informationen unter www.portoroz.si/de