In den bayerischen Alpen

Haute Cuisine, Rundumentspannung im The Mountain Spa und ein atemberaubender Blick auf die umliegende Bergwelt: Das 5-Sterne InterContinental Berchtesgaden Resort bietet beste Voraussetzungen für einen gelungenen Kuschelurlaub. Während die ikonische Kamin-Lounge zu entspannten Gesprächen am knisternden Feuer einlädt, sorgt das „Balsam für Körper und Seele“-Package mit speziellen Treatments für sie und ihn, der Nutzung des hauseigenen Spa-Bereichs, einem Drei-Gänge-Wellness-Menü im Restaurant 3’60° und Late Check-Out am Abreisetag für absolute Kuschelstimmung. Zwei Nächte ab 609 EUR pro Person im Doppelzimmer.

Web: www.berchtesgaden.intercontinental.com

Auf Wolle Sieben

In die kuschelige Wärme echter Schafwolle versinken Gäste im 4-Sterne-S-Hotel Hohenwart im Südtiroler Schenna. Eingehüllt in die flauschige Wolle, die zusätzlich mit wilden, handverlesenen Alpenkräutern versetzt ist, finden gestresste Pärchen bei der Anwendung natürliche Entspannung. Dabei löst die Wärme in Verbindung mit Wollmassagen selbst tief sitzende Verspannungen. Zudem ist das natürliche Wachs der Bergschafwolle besonders hautverträglich und pflegend. Räucherungen mit heimischen Bergkräutern begleiten die Behandlungen und sorgen für zusätzliches Wohlbefinden. Die 50-minütige Anwendung kostet 135 EUR. Zwei Nächte inklusive kulinarischer Hochgenüsse mit der Hohenwart-Verwöhnpension und vielen kuscheligen Plätzen im preisgekrönten VistaSpa oder im weitläufigen Garten sind ab 250 EUR buchbar.

Web: www.hohenwart.com