Skip to Content
Nationalpark Kalkalpen — Foto: Stefan Leitner
Nationalpark Kalkalpen — Foto: Stefan Leitner
Hohe Tauern — Foto: Stefan Leitner
Hohe Tauern — Foto: Stefan Leitner
NP Seewinkel — Foto: Hannah Assil
NP Seewinkel — Foto: Hannah Assil

Naturschutz in Österreich: Tag der Parke

Schutzgebiete in ganz Europa nützen den Europäischen Tag der Parke am 24. Mai, um gemeinsam ihre Erfolge zu feiern und auf den Wert und die Relevanz der Schutzgebiete Europas aufmerksam zu machen. In den österreichischen Nationalparks gibt es dazu spezielle Programme.

Der Tag der Parke geht auf die Initiative der EUROPARC Föderation, dem Netzwerk für Europas Natur- und Kulturerbe, zurück und wird seit 1999 europaweit gefeiert. Er erinnert an die Ausweisung von neun Nationalparken in Schweden am 24. Mai 1909, als erste Schutzgebiete dieser Art in Europa. Damit war auch der Grundstein für die Nationalparks in Österreich gelegt, die, freilich mit einiger Verspätung, dem schwedischen Beispiel folgten. Bis heute wurden insgesamt sechs der ökologisch wertvollsten Regionen des Landes zu Nationalparks erklärt. Sie entsprechen damit der IUCN Kategorie II und haben das primäre Ziel Biodiversität mit ihren ökologischen Zusammenhängen sowie natürlichen Prozessen zu bewahren und Erholungs- sowie Bildungsaktivitäten zu fördern.

Die österreichischen Nationalparke bieten anlässlich des Tag der Parke rund um den 24. Mai spezielle Programme an, bei denen die Besonderheiten des jeweiligen Nationalparks vorgestellt werden.

Artenschutzmaßnahmen im Nationalpark Donau-Auen, 20. Mai

Bei einer abwechslungsreichen Wanderung entlang von Wiesen und Auwäldern werden die Schutzbemühungen der Nationalparkverwaltung für selten gewordene Arten wie den Seeadler oder den Eichenbockkäfer, vorgestellt.

Früh am Morgen im Nationalpark Thayatal, 21. Mai

Bei dieser frühmorgendlichen Tour, wenn der Nebel noch über der Thaya liegt, sind viele Nationalparkbewohner noch oder bereits aktiv - Biber, Schwarzstorch & Fischotter lassen sich mit etwas Glück bei der Nahrungssuche oder ihren Wanderungen beobachten.

Familientour im Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel, 24. Mai 

Was sind die Aufgaben und Ziele eines Nationalparks? Wie werden diese im Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel umgesetzt? Und - wahrscheinlich die wichtigste Frage von allen - was gibt es hier zu entdecken? All das wird versucht im Rahmen dieser kostenlosen Tour zu beantworten und so einen ersten, aber unvergesslichen Einblick in die einzigartige Landschaft des Seewinkels zu geben.

Welterbetour im Nationalpark Kalkalpen: zu den Siebenbrünn, 27. Mai

Die natürlichen Buchenwälder im Nationalpark Kalkalpen sind so außergewöhnlich, weil es europaweit nur noch wenige Reste gibt: 85 Prozent der ursprünglichen Rotbuchenwälder wurden abgeholzt. Im Nationalpark Kalkalpen und im Wildnisgebiet Dürrenstein wurden diese wertvollen uralten Buchenwälder 2017 von der UNESCO als erstes Weltnaturerbe Österreichs ausgezeichnet. Anlässlich dem "Europäischen Tag der Parke" ist die Führung an diesem Tag mit Anmeldung kostenlos.

Gestochen scharfe Ausblicke im Nationalpark Hohe Tauern Kärnten, 24. Mai

Zum Saisonstart wird auf der Wilhelm-Swarovski-Beobachtungswarte das neue Beobachtungsfernrohr präsentiert. Die Dauerausstellung „Tierwelt des Hochgebirges“ gibt Einblicke in die Lebensweise charakteristischer Alpentiere des Glocknergebietes.

Einblicke gewinnen und Zusammenhänge verstehen im Nationalpark Hohe Tauern Salzburg, 24. Mai

Anlässlich des Tag der Parke können im Nationalpark mehrere Ausstellungen an verschiedenen Standorten kostenlos besucht werden: Nationalpark Zentrum Mittersill: "Nationalparkwelten" Museum Bramberg: "Smaragde & Kristalle" Hüttschlag "Auf der Alm - zwischen Himmel und Erde"

Nature Watch von oben im Nationalpark Hohe Tauern Tirol, 24.05.2023)

Auf dieser Vorsaison Führung geht es in den urtümlichen Oberhauser Zirbenwald im Osttiroler Defereggental. Als Highlight an diesem Tag wartet der 22 Meter hohe Wildtierbeobachtungsturm welcher einen einzigartigen Blick auf die Wildtier- und Vogelwelt des Nationalparks Hohe Tauern bietet.

Infos: www.nationalparksaustria.at

Dieser Artikel wurde verfasst von:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams. Nun ist sie als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs und sucht für reisetipps.cc die besten Tipps heraus.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!

WEITERE news ARTIKEL

FELIX Wirtshausfestival 2024 — Foto: TVB Traunsee-Almtal / Monika Loeff

news • Österreich

FELIX 2024 - das Wirtshausfestival in der Region Traunsee-Almtal

21. Februar 2024
Ausstellungsillustration von Lenz Mosbacher — Foto: Museum Arbeitswelt / Lenz Mosbacher

news • Österreich

Museum Arbeitswelt in Steyr: „Aufsässiges Land“

09. Februar 2024
Kreativ im Urlaub — Foto: Radomir Gabric / Facettenreich32

news • Reisebüro

Schöpferische und kreative Entdeckungsreisen in Österreich

18. Januar 2024
Weitere news Artikel