Ein spektakulärer Abend für Gourmets und Musikliebhaber: Der Bürgenberg ist ein außergewöhnlicher Platz. Die privilegierte Lage gut 500 Meter über dem Vierwaldstättersee, der Komfort eines Fünfsterneresorts mit Spitzengastronomie und die vielen kulturellen Highlights machen die Einzigartigkeit dieses legendären Ortes aus.

Gourmetmenü mit musikalischer Weltreise

Am 25. und 26. November 2022 bietet das Bürgenstock Resort ein Abendprogramm mit Eleganz, Emotionen und großartigen Genusserlebnissen. Schauplatz ist das mondäne Palace Hotel in dessen beeindruckender Jugendstilarchitektur die Brasserie Ritzcoffier zur Bühne für exquisite Speisen und Gesang wird. Das Opera Dinner ist ein Arrangement aus Kulinarik und klassischer Musik, aufgeführt von Künstlerinnen und Künstlern des Solisten-Ensembles des Opernhauses Zürich. Eines der renommiertesten Opernhäuser Europas, das 2014 bei den International Opera Awards als „Opera Company of the Year“ ausgezeichnet und 2019 bei den erstmals verliehenen „Oper! Awards“ zum „Besten Opernhaus“ gekürt wurde.

Ein kleines, aber feines Event erwartet die Gäste: Nur 40 Personen kommen in den Genuss. Das Rendezvous von Kulinarik und Klassik beginnt mit einem Empfang und Klavierklängen. Nachdem alle an den Tischen im Restaurant, die in Anlehnung an die aufgeführten Arien gestaltet sind, Platzgenommen haben, wird das Viergangmenü inklusive Weinbegleitung serviert. Untermalt wird der kulinarische Genuss mit virtuosen Opernarien und Duetten aus einem sorgsam zusammengestellten Programm, das von Mezzosopranistin Siena Licht Miller und Tenor Thomas Erlank vorgetragen wird, am Klavier begleitet von Michael Richter. 

Der außergewöhnliche Abend im Reigen der Signature Dining Series des Bürgenstock Resorts kostet pro Person 337 CHF ohne und 365 CHF mit Bootsfahrt und Seilbahn. Der Preis umfasst jeweils das Menü, Weinbegleitung, Wasser, Kaffee und drei Stunden Parken. Weitere Informationen unter www.burgenstockresort.com