Skip to Content

The Residence Mauritius präsentiert sich mit Make-over

Teakholz-Eleganz, ein erweitertes Dining-Konzept und umweltverträgliche Technologien: The Residence Mauritius präsentiert sich mit zahlreichen Innovationen sowie in neuem Design.

Das an der Ostküste der Insel gelegene 5-Sterne-Resort führte umfassende Modernisierungs-Maßnahmen durch und gestaltete sowohl die Zimmer als auch die öffentlichen Bereiche neu. Das Hotel, das den Kolonialstil der historischen Plantagenhäuser zitiert, erstrahlt in neuer alter Frische. Sämtliche Bereiche des Resorts wurden einem Facelifting unterzogen; moderne technische Features sorgen für eine Reduzierung des CO2-Fußabdrucks.

Beim Re-Design der Gästezimmer wurde der Kolonialstil bewahrt; eine Palette neutraler Erdtöne in Kombination mit Holz und Leder sorgt für einen entspannt-eleganten Look. Die Teakholz-Möbel harmonieren mit Teppichen aus Sisal und Baumwolle sowie Sofakissen in sanftem Grau. Auch die Bäder erfuhren ein Facelifting.

Kulinarische Reise

Die beiden zum Resort gehörenden Restaurants The Plantation und The Dining Room laden mit neuem Interior und Dining-Konzept zu einer kulinarischen Reise rund um die Welt ein. Direkt am Strand ist ein legeres Alfresco-Restaurant entstanden, in dem Meeresfrüchte und Drinks serviert werden. Signature-Drinks und klassische Cocktails lassen sich bei Chill-out-Musik auch in der Colonnade Bar genießen.

In den öffentlichen Bereichen des Resorts – angefangen bei der Lobby über die Korridore bis hin zum Planter’s Kids Club – hat man neue Lampen und Lichtsysteme installiert. Ein besonderes Augenmerk galt der Heizung, Lüftung und Klimatechnik, wo nun effizientere und somit umweltverträglichere Systeme zum Einsatz kommen. Mit flexibel aufzustellenden Festzelten hat man eine Möglichkeit für die Ausrichtung größerer Events wie Hochzeiten oder Gala-Dinners geschaffen.

Die drei, im Zentrum des Resorts gelegenen Swimmingpools beeindrucken nun mit neuen Mosaiken. Auch der tropische Garten wurde in Teilen frisch angelegt. So gibt es seit neuestem einen „Earth Basket”-Garten, in dem zahlreiche Gemüsesorten, Kräuter und Früchte angebaut werden. Im The Sanctuary Spa des Hotels lockt mit elf eleganten Behandlungsräumen. Hier kommen exklusive Produkte der Kosmetiklinie Natura Bissé zum Einsatz.

Weitere Informationen unter www.cenizaro.com/theresidence/mauritius

Dieser Artikel wurde verfasst von:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams. Nun ist sie als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs und sucht für reisetipps.cc die besten Tipps heraus.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!

WEITERE news ARTIKEL

Six Senses Kyoto, Lobby — Foto: Six Senses Kyoto

news • Hotel

Japan: Six Senses Kyoto vor Eröffnung

18. Februar 2024
Canvas Club — Foto: Canvas Club Tents

news • Hotel

Neue Hotels und Camps in Oman

07. Februar 2024
The Little Mod Hotel — Foto: The Little Mod Hotel

news • Hotel

Neue außergewöhnliche Hotels in der Capital Region USA

03. Februar 2024
Weitere news Artikel