Das Angebot gilt für ausgewählte Fahrten auf allen Postschiffen von Hurtigruten – Das Original. Aber Achtung: Das Angebot für ausgewählte Postschiffreisen ist auf 111 Kabinen begrenzt.

Highlights der Postschiffreisen in Norwegen

Neben den atemberaubenden Landschaften hat die Postschiffreise noch weitere Highlights zu bieten:

Norway‘s Coastal Kitchen
Die Fahrt an der norwegischen Küste weckt Neugier, die Region auch kulinarisch zu erfahren. Täglich werden frische Zutaten direkt in die Bordküche geliefert – aus vielen der 34 angelaufenen Häfen und von mehr als 50 lokalen Anbietern, mit denen Hurtigruten – Das Original zusammenarbeitet. Die Köchinnen und Köche an Bord bringen so den Geschmack der norwegischen Küste auf den Tisch und auf den Teller.

Lokales Wissen
Hurtigruten verfügt über fast 130 Jahre Erfahrung vor Ort und hat ein großes Netzwerk aus lokalen Partnern entlang der Küste. Deutschsprachige Expertenteams halten interessante Vorträge an Bord und organisieren Aktivitäten, die Gästen Wissen und ein tiefes Verständnis der bereisten Orte vermitteln.

Ausflüge
Zwischen Bergen im Süden und Kirkenes im Norden stehen Gästen mehr als 70 Landausflüge zur Auswahl, darunter auch emissionsfreie Ausflüge mit elektrischen Katamaranen und Tourbussen. Mit Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Kajaktouren und spannenden Besuchen in Aquarien, Freilichtmuseen oder Bauernhöfen sind für jedes Temperament interessante Angebote dabei, mit denen die Reise ganz individuell gestaltet werden kann.

Bergen Lounge
Schon vor dem Boarding können sich Gäste von Hurtigruten – Das Original in der Bergen Lounge auf die vor ihnen liegende Reise einstimmen und einen Vorgeschmack der Kulinarik der norwegischen Küste bekommen.

Umrüstung der Flotte

Im August kehrt auch das frisch umgerüstete Hybrid-Postschiff MS Richard With auf die traditionsreiche Seeroute zurück. Es ist das erste Postschiff aus der Flotte von Hurtigruten – Das Original, das mit Hybridantrieb mit emissionsarmen Motoren und großen Batteriepaketen ausgestattet wurde. Im Rahmen der größten nachhaltigen Flottenmodernisierung, die je in Europa durchgeführt wurde, werden als nächstes die Postschiffe MS Kong Harald und MS Nordlys auf Hybridantrieb umgerüstet. So arbeitet Hurtigruten Schritt für Schritt weiter auf einen vollständig emissionsfreien Betrieb der Postschiffroute hin, um Umwelt und Klima zu schützen und die Schönheit der norwegischen Küste für nachfolgende Generationen zu erhalten.

Weitere Infos im Reisebüro und auf www.hurtigruten.de