Skip to Content
Maximilian Leodolter, Restaurant Lurgbauer — Foto: Lukas Kirchgasser
Maximilian Leodolter, Restaurant Lurgbauer — Foto: Lukas Kirchgasser
SPES Hotel in Schlierbach — Foto: Walter Ebenhofer
SPES Hotel in Schlierbach — Foto: Walter Ebenhofer

„Dinner in the Dark“: Genusserlebnis in Schlierbach

Genießen, reduziert auf Tast-, Geschmack- und Geruchsinn in einem Lokal, in dem einfach alles rabenschwarz dunkel ist: Im Dunkelgenussraum des SPES Hotels in Schlierbach ist dieses außergewöhnliche Erlebnis möglich.

Von 9. bis 19. Juni 2022 findet „Tavolata“, Oberösterreichs neues Genussfestival an ungewöhnlichen Orten in Steyr und in der Nationalparkregion Kalkalpen statt. Das kulinarische Fest spannt an zwei verlängerten Wochenenden den Bogen von Picknick, Markt und Wirtefest bis zum exklusiven Fine Dining. Mit dem „Dinner in the dark“ eröffnet das SPES-Hotel in Schlierbach den Eventreigen von Tavolata 2022.

Dinner im Dunklen

Selbst für einen welterfahrenen 3-Hauben-Koch wie Max Leodolter, dessen Restaurant Lurgbauer im Mariazeller Land als kulinarischer Hotspot in der Steiermark gilt, ist ein „Dinner in the Dark“ ein ganz besonderes Erlebnis. Und dies, obwohl er seine Spezialitäten bei Licht zubereiten kann: „Für mich ist es aber eine Herausforderung, den Gästen Gerichte zu servieren, bei denen der Geschmack ganz besonders im Mittelpunkt steht. Gerade wenn man beim Essen nichts sieht, ist es umso spannender, wenn Geschmacks- und Geruchssinn herausgefordert sind.“

Der Steirer, der auch Mitglied der europäischen Spitzenköche-Vereinigung Jeunes Restaurateurs (JRE) ist, serviert drei kreativ-regionale Gerichte, wobei auch vegetarische Alternativen möglich sind. Was serviert wird, bleibt ein Geheimnis, um im Dunkeln für ein lustiges Schnuppern, Kosten und Rätselraten zu sorgen. Auch die servierten Weine gilt es zu er-schmecken, aber spätestens beim abschließenden Fachsimpeln (wieder mit Licht) lüften sich die Geheimnisse.

Besonders spannend, die Servicemitarbeiterinnen im Dunkelgenussraum sind selbst blind. So auch Eva Felbauer, Leiterin dieses Projektes im Hotel Spes: „Das Auge isst nicht mit. Im Alltag sind etwa 80% unserer Wahrnehmungen visuell. Wird der Sehsinn vorübergehend ausgeschaltet, verlagert sich die Aufmerksamkeit hin zu den übrigen Sinneswahrnehmungen und lässt uns diese viel intensiver erleben. Dadurch, dass mein Team und ich selbst blind sind, können wir den Gästen kompetent im Dunkeln helfen und ihnen so manche Tricks verraten.“

Infos und Termine

Dunkelgenuss in Schlierbach mit 3-Hauben-Koch Max Leodolter am 9. Juni um 18:30 Uhr: 120 EUR p.P. inkl. Menü und Getränke, Tickets für diese Veranstaltung und weitere TAVOLATA Events: www.tavolata.at, Übernachtungen: www.spes.co.at

Das Erlebnis Dunkelrestaurant im Hotel Spes in Schlierbach ist aber auch abseits von TAVOLATA sowohl als Dinner wie auch als Brunch buchbar. Termine: Dinner: (49 EUR exkl. Getränke, 19 Uhr): 20. und 21. Mai sowie 2., 3., 24. und 25. Juni; Brunch: (29 EUR, 9.30 Uhr): 21. und 22. Mai sowie 4., 25. und 26. Juni 2022. 

Dieser Artikel wurde verfasst von:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams. Nun ist sie als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs und sucht für reisetipps.cc die besten Tipps heraus.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!

WEITERE news ARTIKEL

Kulinarisches Liechtenstein — Foto: Erlebe Vaduz

news • Europa

Erstes Genussfestival in Vaduz

08. August 2022
Genussfestival Tavolata / Lukas Kapeller, Max Rahofer, Klemens Schraml — Foto: Drehwerkog

news • Österreich

TAVOLATA 2022: neues Kulinarikfestival in Oberösterreich

05. April 2022