Skip to Content
James Joyce am Canale Grande — Foto: www.discover-trieste.it
James Joyce am Canale Grande — Foto: www.discover-trieste.it

Literarische Spuren in Triest

Auf eine literarische Spurensuche kann man in Triest gehen. James Joyce hat in der italienischen Stadt einige Zeit verbracht.

In diesem Jahr wäre James Joyce 140 Jahre alt. Sein berühmtester Roman „Ulysses“ ist jedenfalls 100 Jahre alt – und diesen hat der Ire in seiner Wahlheimat Triest begonnen zu schreiben. Die italienische Stadt feiert dies 2022 mit verschiedenen Initiativen.

Themenrouten

So gibt es spezielle Routen auf den Spuren des Schriftstellers zu den Orten, an denen er lebte oder die er gerne besuchte, zum Joyce Museum und Neon Art-Inschriften, die ihm gewidmet die und Teil des Projekts Doublin sind. Die Führungen finden jeweils samstags um 10:30 Uhr und um 16.:0 Uhr statt. Würdig gefeiert wird auch Bloomsday am 16. Juni.

Mehr Infos: www.discover-trieste.it, museojoycetrieste.it

Dieser Artikel wurde verfasst von:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams. Nun ist sie als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs und sucht für reisetipps.cc die besten Tipps heraus.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!

WEITERE news ARTIKEL

Am Strand von Rimini — Foto: demsi3art / pixabay

news • Europa

Im Sommer mit dem Zug nach Ancona

11. January 2023
Schlemmen in Italien — Foto: ENIT

news • Europa

Kulinarische Feste im Sommerurlaub in Italien

02. August 2022
Historic South Tyrol, Ottmanngut — Foto: Rene Riller

news • Europa

Südtirol: vielseitige Aktivitäten im Sommer

15. July 2022