Advent am Meer in Opatija

Vom 26. November 2021 bis zum 9. Jänner 2022 erleuchten Tausende Lichter die Küstenstadt Opatija in der Kvarner Bucht erleuchten. Auf den stimmungsvoll geschmückten Straßen und Plätzen duftet es nach Glühwein und heißer Schokolade. Auf der Promenade beim Slatina-Strand gibt es einen Weihnachtsmarkt, bei dem man Geschenke finden und lokale Spezialitäten probieren kann. Die nostalgischen Plätze des Ferien- und Kurstädtchens am Meer sind ebenso eingebunden wie die Strandbereiche, die Freilichtbühne, der 12 km lange Ufer-Promenadenweg Lungomare oder das malerische Fischerdorf Volosko. Überall gibt es größere und kleinere Auftritte von Künstlern und viele attraktive Überraschungen.

Naschkatzen kommen beim Schokoladen-Festival, das vom 3. bis 5. Dezember stattfindet, auf ihre Kosten. Schauplatz der 15. Ausgabe dieser Veranstaltung ist der Kristallsaal des Hotel Kvarner, des ältesten Hotels Kroatiens. Während des Festivals kann man nicht nur die süßen Versuchungen von lokalen und internationalen Produzenten genießen, sondern auch interessante Workshops und Vorträge über Schokolade besuchen.

Fest eingebunden in das Advent-, Weihnachts- und Silvesterprogramm ist auch die Gastronomie, vom gemütlichen Fischlokal bis zum Sternerestaurant für Gourmets. Dazu bieten die modernen Wellness- & Spa-Zentren erholsame Relax-Programme, um die romantische (Vor-)Weihnachtsstimmung perfekt mit gesunder Auszeit verbinden zu können.

Magisches Zagreb

Vom 1. Dezember 2021 bis zum 6. Jänner 2022 wird Zagreb in eine magische Weihnachtsstimmung versetzt. Auf dem zentralen Ban-Jelačić-Platz gibt es Aufführungen für Kinder und alle Arten von kulturellen Veranstaltungen. In den Straßen kann man über den traditionellen Weihnachtsmarkt schlendern, der bereits dreimal mit dem Titel "Lustigster Weihnachtsmarkt Europas" ausgezeichnet wurde. Die Besucher kosten traditionelle Winterspezialitäten wie "krpice sa zeljem" (Nudelgericht mit Sauerkraut), Apfelküchlein oder "štrukli" (Gebäck mit Frischkäse), während sie Musik im Musikpavillon des Park Zrinjevac genießen. Im Kaptol-Viertel kann man lebendige Krippen bewundern.

Etwa 50 km von Zagreb entfernt liegt das zauberhafte SalajLand, ein 10 ha großer Privatgarten, den die Familie Salaj mit über 5 Millionen Lichtern geschmückt und in ein Winterwunderland verwandelt hat.

Sonniges Weihnachtsmärchen in Split

In der historischen Stadt Split scheint auch im Dezember noch die Sonne. Hier kann man den Klängen des Mandolinenorchesters oder lebhaften Abendkonzerten auf dem Boulevard de Riva lauschen. Auf dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt finden sich die schönsten Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde, von Schmuck bis hin zu handgefertigten Produkten. Auch für den leiblichen Genuss ist gesorgt: Man kann z. B. traditionelle Spezialitäten wie Bakalar" (Stockfisch) oder Fritule" (frittierte Joghurt-Bällchen) verkosten.

Mehr Informationen unter croatia.hr und www.safestayincroatia.hr