Am Rande des 4.800 ha großen Windsor Great Park mit seinen historischen Denkmälern und uralten Wäldern gelegen, besticht der elegante Landsitz als idyllisches Refugium für Reisende – nur eine Stunde Fahrtzeit von London entfernt. Alle 200 Zimmer und Suiten, einschließlich der Signature Royal Suite, sind mit Naturstein und weichen Texturen ausgestattet und überblicken die umliegenden Grünflächen, den nahe gelegenen See oder die Wälder. Kulinarisch verwöhnen sieben verschiedene Restaurants und Bars.

Wellness auf Spitzenniveau

Neben fortschrittlichen Technologien sowie umfangreichen Wellness-Einrichtungen, darunter ein Hammam für sechs Personen, ein 20 m langer Innenpool, ein Himalaya-Salzraum, ein Hydrotherapie-Vitalitätspool im Innenhof und ein japanisches Ashiyu-Fußritualbad, beherbergt das Fairmont Spa & Wellness die erste Mehrpersonen-Kältetherapiekammer eines Spa in Großbritannien, in der bis zu fünf Gäste gleichzeitig behandelt werden können.

Gäste haben außerdem die Möglichkeit, ein Sportleistungscoaching wahrzunehmen, im Indoor-Fitnessstudio und einem Reformer-Pilates-Studio zu trainieren, Tennisplätze im Freien zu nutzen oder sich im Truefitt & Hill-Friseursalon verwöhnen zu lassen. Das Spa verfügt über einen 4D-Bodyscanner und bietet individuelle Gesundheitsuntersuchungen (wie etwa Herzbelastungstests). Innerhalb des Spas gibt es einen privaten VIP-Bereich. Zusätzlich wird „The Facebible“ eröffnen, wo Dienstleistungen in den Bereichen Ästhetik, Hautverjüngung und Allgemeinmedizin einschließlich Check-ups und Beratungen angeboten werden.

So schmeckt Windsor Park

In sieben Restaurants und Bars finden Gäste für jeden Anlass etwas Außergewöhnliches: Das Restaurant 1215 at Fairmont Windsor Park z. B. serviert nach dem „Farm to Table“-Konzept authentisch britische Spezialitäten, für die nur lokale Produkte von The Royal Farms, Windsor-Manufakturen und den hoteleigenen Gärten verwendet werden. 1215 Bar serviert eine Mischung aus erlesenen Schaumweinen und Champagner, die durch eine umfangreiche Weinkarte ergänzt wird.

Im „Moreish“ genießen Gäste tagsüber Frühstücks- und Mittagsgerichte mit einem Twist und abends europäische und nahöstliche Fusionsgerichte. In Schroders’ Botanicals Bar erleben Gäste mit einer großen Auswahl an lokalen und internationalen Gins neue Geschmacksrichtungen und haben die Möglichkeit, an Cocktail-Kursen teilzunehmen. Im Orchid Tea Room können die Gäste einen königlichen Nachmittagstee genießen.

Weitere Informationen: www.fairmont-windsorpark.com