Ab 24. Oktober 2021 hebt die österreichische Fluglinie zwei Mal wöchentlich nach Cancun im sonnigen Mexiko ab. Zuletzt wurde diese Urlaubsdestination im Jahr 2006 angeflogen. Geflogen wird immer donnerstags und sonntags ab Wien sowie ab Cancun.

Auch Mauritius wird nach einer Corona-bedingten Pause im kommenden Winter wieder ins Flugprogramm aufgenommen. Bis zu drei Mal pro Woche startet Austrian Airlines auf die Sonneninsel im Indischen Ozean. Das Flugangebot auf die Malediven wird kommenden Winter aufgestockt. So hebt Austrian Airlines drei Mal wöchentlich zur Inselhauptstadt Malé ab. Auch Kapstadt wird wieder mit zwei Flügen pro Woche ins Programm aufgenommen.

Reisen in Zeiten von Corona

Auf der Austrian Airlines Website finden Passagiere Informationen zu den Themen Reisen in Zeiten von Corona, Maskentragepflicht, länderspezifische Reisebestimmungen oder flexible Umbuchungsregelungen. Die Angaben werden laufend ergänzt. Infos: www.aua.com