Nachdem die Europameisterschaften 2020 in München COVID-19 zum Opfer gefallen sind, werden die internationalen Titel nun in Spanien vergeben, wie die Europäische Triathlon Union (ETU) bekannt gab.

Sportstadt 2021

Dank Klimas, Landschaften und Küstenlage kann Valencia mit einem der umfangreichsten Sportprogramme Spaniens aufwarten, sowohl für Zuschauer als auch für Teilnehmer. Von Marathons und Triathlons über Moto GP und Straßenradsport bis hin zu Tennisturnieren wie dem BBVA Women's Open, Fußball mit dem FC Valencia und Levante UD, Golf und Regatten wie dem Her Majesty the Queen's Trophy, der vom Royal Yacht Club of Valencia organisiert wird, ist für jeden etwas dabei. Im Basketball spielt Valencia in der ACB-Liga, in der spanischen Frauenliga und in der Euroleague. 2021 können die Besucher ein Basketballspiel im renommierten Stadion Fuente de San Luis genießen und das aufregende Halbfinale und Finale der Frauen bei der Eurobasket 2021 erleben, die vom 17. bis 27. Juni stattfindet.

Weitere Events

Nach den Olympischen Spielen dürfte der internationale Rennkalender sehr ambitioniert ausgelegt werden. Challenge Family und IRONMAN mussten ihre ersten Wettkämpfe bereits in den September verlegen, mit dem ALOHA TRI Mondseeland und dem Austria Triathlon Podersdorf finden große heimische Klassiker Ende August und Anfang September statt. Neben dem Elite Damen- und Herrenbewerb sowie den Paratriathleten werden auch die Europameisterschaften der Age Group Athleten über die Sprint- und Olympische Distanz in Valencia ausgetragen.

Mehr Infos: europe.triathlon.org und www.visitvalencia.com