Die Shops sind ab Dienstag, 17. November, geschlossen. Dennoch kein Grund in Panik zu verfallen, es gibt viele gute Möglichkeiten, schon für Weihnachten ein Geschenk (online oder telefonisch) zu besorgen.

Jetzt kaufen, später konsumieren gilt besonders für Reisegutscheine: Fast jedes Reisebüro stellt gerne Gutscheine fürs Christkind aus und schenkt so Vorfreude auf den nächsten möglichen Urlaub. Übrigens: Die neue Plattform www.wirsindreisen.at präsentiert österreichische, eigentümergeführte Spezial-Reiseveranstalter und Reisebüros mit ausgewählten Reisen.

Eine Liste zu österreichischen Kleinunternehmen aus allen möglichen Bereichen, ob Lebensmittel, Fotografie, Doityourself, Kleidung oder Gesundheit, die Online-Einkauf oder spezielle Dienstleistungen anbieten, gibt es hier: liste.nunukaller.com

Lokale Unternehmen, inklusive Hotels, Restaurants, Freizeiterlebnisse etc., kann man auch mit dem Kauf eines Gutscheins unterstützen, z. B. auf: www.zusammen-leiwand.at/gutschein-kaufen/

Gemeinsame Zeit, gemeinsames Erleben, Gesundheit, gute Laune, Natur und Wohlbefinden – auch das lässt sich mit einem Gutschein verschenken. Eine kleine, feine Liste hat Susanne Gahn, die selbst Kräuterwanderungen und Pilateskurse anbietet, www.facebook.com/powermeetsflower, zusammengestellt:

www.clownenundstaunen.at
www.feldenkrais.bewegung.cc
www.spuer-dich.at
www.balancelife.at
www.feuershow-freudenfeuer.at
www.anna-radauer.at
www.powermind.at
www.praxisberger.at
www.salsahouse.at
www.oeav-events.at/lv-wien/programm/kurse