Neben der Übernachtung ab 89 Euro pro Nacht und Zimmer ist bei der Buchung des „Rundum 25hours-Erlebnis“ Specials ein privates Tête-à-Tête mit den Werken von Gustav Klimt oder Egon Schiele im Leopold Museum im Museumsquartier inbegriffen. Der Museumssaal wird in der Früh vor der eigentlichen Öffnungszeit exklusiv für 15 Minuten geöffnet und die Besucher können die Werke der beiden Ausnahmekünstler ungestört erleben. Die Anmeldung erfolgt über die Rezeption des Hotels bei Buchung.

Museum, Limousinen-Service, Dinner und Cocktails

Zu den weiteren inkludierten Leistungen des „Rundum 25hours-Erlebnis“ gehören ein privater Limousinen-Service von zuhause zum Hotel und zurück, eine Übernachtung im Panorama Gigantic Zimmer (199 pro Nacht und Zimmer für zwei Personen) mit Aussicht über ganz Wien, ein 3-Gänge Menü à la Chef im Ribelli Restaurant, Cocktails am Dachboden und das Frühstück. Dazu gibt es kostenlos die 25hours Extras: High-speed W-Lan, die FREITAG Tasche und die UE BOOM stehen für die gesamte Zeit des Aufenthalts zur freien Verfügung. Bei der Begrüßung erwartet die Locals zudem eine volle Minibar. Für die Erkundung der eigenen Stadt gibt es Schindelhauer Bikes ebenfalls kostenfrei – first come, first served.

Wer einfach eine Auszeit vom Alltag braucht, in eine andere Welt abtauchen will und seine Stadt mal anders erleben möchte, reserviert das kleine Staycation-Paket mit Übernachtung im Medium Zimmer und Frühstück (99 Euro pro Nacht und Zimmer für zwei Personen).

Weitere Informationen zu allen 25hours Hotels: 25hours-hotels.com