Genießerhotel & Weingut Sattlerhof/Südsteiermark

Inmitten der Südsteiermark mit ihren endlosen Weingärten verbirgt sich mit dem Sattlerhof ein kleines Ferienjuwel. Großzügige Landhauszimmer und Suiten mit Terrasse oder Balkon eröffnen einen herrlichen Blick in die Weinlandschaft. Wenige Schritte entfernt lässt es sich in der Sauna, bei einer Massage oder im beheizten Swimmingpool entspannen.

Hannes Sattler zählt seit 30 Jahren mit seinem Restaurant zu den kulinarischen Pionieren der Steiermark. Beste Produkte naher Produzenten und aus dem eigenen Gemüsegarten bilden die Basis, wobei aber immer wieder auch Ideen aus fernen Ländern einfließen. Das Wirtshaus wiederum begeistert mit Rezepten aus der alten Bauernküche, ergänzt um leichte, kreative Gerichte. Direkt nebenan führt Bruder Willi gemeinsam mit Gattin Maria und ihren Söhnen eines der besten Weingüter des Landes. Vielfach prämiert setzt die erfolgreiche Winzerfamilie konsequent auf naturnahen Weinbau mit sorgsamer Handarbeit und selektiver Handlese.

Genießerhotel Sattlerhof, Gamlitz, www.sattlerhof.at

Weingut Tement, Romantik Chalet Winzarei / Südsteiermark

Familie Tement führt nicht nur eines der Top-Weingüter Österreichs, sondern erweist sich mit ihrer „Winzarei“ auch in Sachen Romantikurlaub mit insgesamt 25 Chalets als absoluter Geheimtipp. Diese ist seit Kurzem auch Mitglied der Vereinigung Romantik Hotels & Restaurants (www.romantikhotels.com). Alte Gutshäuser wurden in den letzten Jahren Schritt für Schritt aufwändig renoviert und in stilvolle Chalets, Suiten, Grand Suiten und Lagenhäuschen verwandelt, wobei man zwischen vier Lagen wählen kann.

Die im Sommer 2018 eröffnete „adults only“-Anlage Ciringa Stampfer besticht mit 360 Grad Ausblick auf die umliegenden Weinberge und Infinity-Pool. Die Lage Zieregg bietet sechs gemütlich-romantische Winzerchalets in zwei stilvoll renovierten Steinhäusern. Direkt an der südsteirischen Weinstraße liegt die Anlage Ciringa Menhard mit sechs Chalets und zwei Suiten und das Lagenhaus „Pec“ findet sich idyllisch inmitten von Weingärten und Blumenwiesen. Besonderheit: Anstatt Frühstücksbuffet wird ein wohl gefüllter Korb mit regionalen Delikatessen serviert.

Weingut Tement - Romantik Chalet Winzarei, Berghausen, www.winzarei.at

Schloss Kapfensein / Steirisches Vulkanland

So hoch wie herrschaftlich fühlt sich der Hotelgast angesichts der überwältigenden Aussicht, die sich vom Kapfensteiner Schlossberg übers gesamte steirische Weinland erschließt. Schon 1065 wurde hier eine Bergfestung gen asiatische Reiterheere errichtet. Spätestens seit die nach dem Geschlecht der Carphensteiner benannte Feste Ende des 19. Jahrhunderts in den Besitz der alteingesessenen steirischen Patrizierfamilie Winkler-Hermaden kam, ist es um die romantische Ritterburg zunehmend friedlicher geworden.

Heute stehen elf gediegen-rustikal eingerichtete Gästezimmer, darunter ein Fürsten-, ein Burghof- und ein Dichterzimmer zum Wohnen bereit. Im Restaurant spielen vor allem die Produkte der Region bei Gerichten wie Kürbiscremesuppe, Beiried vom Steirischen Jungrind, Bauernlammschlögel oder Kapfensteiner Kürbiskernknödel auf Hollersauce eine besondere Rolle. Dazu genießt man am besten die hauseigenen Weine, denn die Abhänge des erloschenen Vulkankegels zählen heute zu den besten Weinlagen der Steiermark.

Schloss Kapfenstein, Kapfenstein, www.schloss-kapfenstein.at

Boutiquehotel Das Weinspitz / Wachau

Mit dem 4-Sterne-Boutiquehotel „Das WeinSpitz“ auf einem Sonnenplateau hinter dem Spitzer Tausendeimerberg setzt die Winzerfamilie Martin und Alexandra Donabaum spektakuläre Architekturakzente in der Wachau. Weiße Tannenholzmöbeln, Boxspring-Betten und Eichenholz-Fußböden prägen die elf Designer-Zimmer und -Suiten mit großflächigen Panoramabalkons. Eine barrierefreie Suite ermöglicht direkten Zugang zum Garten mit ganzjährig beheiztem Pool direkt an den Weingärten. Eine weitläufiger Liegebereich am Saunahaus und romantische Cabanas auf der Wiese stehen zum Relaxen bereit.

Mit großen Glaselementen verschmelzen Vinothek und Weinlounge mit der Sonnenterrasse. Das frech gestylte Ambiente ist auch perfekter Rahmen für die Degustation der renommierten Weine des Weingutes Donabaum, auf Wunsch auch mit kleinen Imbissen. Mehrmals im Jahr öffnet nebenan auch der Heurige „Zum Strawanzer“. Weiters: Stammhaus mit gemütlichen (Genießer)-Zimmern.

Boutiquehotel Das WeinSpitz, Spitz, www.donaubaum.at

Weingut Georgium mit Restaurant „Das Kulinarium“ / Mittelkärnten

Mit dem „Georgium“ verfügt die immer interessanter werdende Weinregion Mittelkärnten über ein auch international anerkanntes, biodynamisches Weingut mit höchster Qualität, das am Längsee zudem Winzerzimmer und ein feines Restaurant bietet. „Genuss in jedem Stockwerk“ lautet die vielversprechende Philosophie für die insgesamt sechs Zimmer am Weingut Georgium, die vom Winzerpaar Uta Slamanig und Marcus Gruze geführt werden. Mit Vollholzmöbeln, antiken Bauernschränken und hochwertiger Handwerkskunst ausgestattet, überzeugen sie durch Liebe zum Detail, wobei – wie auch beim Weingut – der ökologische Gedanke die verbindende Klammer darstellt. Zur Auswahl stehen zwei „Längsee-Zimmer“, eine „Üban-See“-Suite mit Balkon sowie drei „Weingarten-Zimmer“.

Für die kulinarische Ergänzung sorgen Toni Komrowski als Küchenchef und Carina Friessnegger, die das hauseigene Restaurant „Das Kulinarium“ führen. Diese Liebe zum regionalen Grundprodukt steht im Mittelpunkt der leichten, gemüse- und kräuterreichen Gerichte. Ergänzend zur frischen, authentisch österreichischen Mittagsküche gibt’s abends raffinierte Degustationsmenüs sowie wochenends und an Feiertagen ein wunderbares Frühstück mit feinsten Spezialitäten aus Kärnten – stimmungsvoller Seeblick immer inbegriffen.

Weingut Georgium, St. Georgen am Längsee, www.georgium.at