Gemeinsam mit der ÖBB-Postbus GmbH und engagierten Partnern aus der Region hat das Thermenland Steiermark im letzten Jahr die schnellste öffentliche Verbindung von Wien direkt ins Thermenland geschaffen. Seit 15. Juni fährt der Bus wieder täglich vom Wiener Hauptbahnhof über vier Thermen bis nach Fürstenfeld: und zwar zur H2O Kindertherme, Heiltherme Bad Waltersdorf, Rogner Bad Blumau und Therme Loipersdorf.

Die neuen Reisebusse bieten nicht nur mehr Komfort, sondern sind auch mit Bankomat-Kassen ausgestattet, sodass die Fahrgäste ihr Ticket direkt im Bus bargeldlos und kontaktlos kaufen können. Damit wird es noch einfacher einen Ausflug ins Thermenland Steiermark zu unternehmen.

Für Tagesgäste und Langzeitgäste

Von der Busverbindung profitieren nicht nur Tagesgäste, sondern auch Langzeitgäste die einen Kurztrip nach Wien in ihren Aufenthalt integrieren möchten. Auch die Bevölkerung sowie Pendler freuen sich über die tägliche Verbindung, die ihre Gäste komfortabel und schnell nach Wien und retour bringt. Der Bus fährt seit 15. Juni 2020 täglich von Wien Hauptbahnhof (Busbahnhof Südtiroler Platz) über den Matzleinsdorfer Platz und vier Thermen (H2O Kindertherme, Heiltherme Bad Waltersdorf, Rogner Bad Blumau und Therme Loipersdorf) nach Fürstenfeld.

Weitere Infos: www.thermen-vulkanland.at