In einer ruhigen Bucht, direkt am Meer und dem 12 km langen Kaiser-Franz-Josef-Uferpromenadenweg, gilt das von Directrice Martina Riedl seit nahezu 20 Jahren geführte Haus der österreichischen Holleis-Gruppe als beliebtes Relaxresort mit Traumblick auf die Inselwelt des Kvarner.

Soft-Opening und Yogasommer am Meer

Auf die besonderen Umstände dieser Sommersaison ist die Kärntnerin mit ihrem Team bestens vorbereitet: „Am 15. Juni beginnen wir mit einem Soft-Opening mit einer begrenzten Anzahl von Zimmern, damit unsere Gäste noch mehr Freiraum haben und reduzierten „Kurrabatt“-Preisen.“ Dazu bieten viele Zimmer und Suiten große Balkons und Terrassen mit Sonnenliegen und Sitzbereichen, teilweise sogar mit privatem Whirlpool und auf Wunsch immer mit kostenlosem Room-Service für alle, die Abstand halten wollen. Viel Freiraum wird es auch im Bereich von Hallen- und Freibädern, am hoteleigenen Strand und nicht zuletzt im Restaurant geben.

Als spezielles Urlaubserlebnis stehen verschiedenste Sportkurse sowie Yoga-Workshops im kleinen Rahmen mit unterschiedlichen Yoga-Tutoren am Programm. Dazu werden die in Kroatien den deutschen und österreichischen Rahmenbedingungen angepassten, sehr strengen Anti-Covid-19-Maßnahmen entsprechend umgesetzt.

Sehr großzügig werden die Stornobedingungen gehandelt: Im Juni und Juli bis 48 Stunden vor Anreise kostenfrei. Für alle Buchungen in der Saison 2020 bis 7 Tage vor Anreise kostenfrei.

Weitere Infos im Reisebüro und auf www.hotel-miramar.info