Skip to Content

Coronavirus: Reisende beim Außenministerium registrieren!

Das Außenministerium fordert dazu auf, dass sich alle Reisende registrieren. Wir können immer nur jenen helfen, die registriert sind, sagte Außenminister Alexander Schallenberg am Dienstag im Ö1-Morgenjournal.

Zuletzt hatte es Schwierigkeiten bei der Rückholung von Touristen nach Österreich gegeben. Deswegen appellierte Schallenberg an alle Betroffenen, sich bei den Botschaften und bei den Konsulaten zu melden, um sich registrieren zu lassen. Er verwies auch auf die App des Außenministeriums, in der man die Kontaktdaten finde.

Aktuell gibt es 30.000 registrierte österreichische Touristen, die in über 100 Ländern in der ganzen Welt unterwegs sind. Laut Schätzungen sind aber noch weitere Zehntausende im Ausland. Reiseregistrierung: https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/auslandsservice/reiseregistrierung/ (APA/red)

Dieser Artikel wurde verfasst von:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams. Nun ist sie als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs und sucht für reisetipps.cc die besten Tipps heraus.

Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!

WEITERE news ARTIKEL

Mit dem Auto in den Urlaub — Foto: Canva

news • Service

Lange Autofahrten: Tipps zur Entlastung der Augen

10. Juli 2023

news • Service

Tipps für Mietwagen in Fernreisezielen

27. Juni 2022

news • Service

Aktuelle Reisebestimmungen für den Osterurlaub

08. April 2022
Weitere news Artikel