Eingebettet zwischen der Altstadt von Havanna (La Habana Vieja) und dem Centro Habana, ist das Gran Hotel Bristol der ideale Ausgangspunkt und Rückzugsort für moderne Reisende. Inspiriert durch den legendären Art-Déco-Stil der 1930er Jahre sind die Innenräume der 162 komfortablen Gästezimmer stilvoll mit hellen Akzenten, klaren Linien und zeitgenössischem Design ausgestattet.

"Die reiche und lebendige Kultur Havannas diente als größte Inspiration für das Gran Hotel Bristol. Mit viel Hingabe und Liebe wurde dieses historische Gebäude zu einem stilvollen modernen Hotel umgebaut, in dem sich entspannte, urbane Vibes mit einem erstklassigen kulinarischen Angebot verbinden”, sagt  Thierry Brinté, General Manager des neuen Hotels.

Vier Restaurants und Bars stehen dem Gast zur Verfügung. Während das Restaurant El Capitolio Frühstück und Dinner in einem hellen Speisesaal sowie auf der Dachterrasse unter freiem Himmel serviert, gibt es im Restaurant/Bar El Diamante Tapas und Snacks mit Panoramablick auf die Altstadt Havannas. Am Abend läutet hier ein Live-DJ die Cocktailstunde und die Nacht ein.

Die Lobby-Bar Pasos Perdidos ist ganztägig geöffnet und serviert kontinentales oder traditionell kubanisches Frühstück – zum Mittag gibt es Poke Bowls aus lokalen Zutaten. Burger, Chicken Wings, frisches Bier und Cocktails erwarten die Gäste im La Muralla Club, wo am Abend eine Jazzband mit Live-Musik für die passende Stimmung sorgt. Der Dachpool, in dem sich das Spiegelbild der goldenen Kuppel des Capitolio bewundern lässt und von wo aus man einen Blick über die Stadt genießt, wird mit Sicherheit zur Attraktion in Havanna werden.