Ab Samstag öffnet auch die Sportwelt im Congress Center, die mit demselben Eintrittsticket besucht werden kann.

1 Ticket = 2 Messen

Um 12,50 EUR (Online-Ticket, www.ferien-messe.at) steht den Besucher die große Welt der Neuwagenmodelle und Ferienziele offen. Österreichs größtes Messeduo, die Ferien-Messe Wien und Vienna Autoshow, bieten ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie.

Beginnend im Foyer A wird man bei der Bühne mit einem lustigen Unterhaltungsprogramm begrüßt, während in der Halle A schon jede Menge Reisetipps der ganzen Welt warten – darunter auch Airlines und Kreuzfahrt-Anbieter.

In der Halle B zeigt sich, welch faszinierende Tourismus-Vielfalt Österreich zu bieten hat. Insgesamt warten in den beiden Hallen rund 800 Aussteller aus 80 Ländern. Vis-à-vis im Reisekino präsentieren Globetrotter ihre schönsten Urlaubserinnerungen und machen Gusto auf die nächste Reise.

Der Mall folgend gelangen die Besucher zu den Hallen C und D, wo die Vienna Autoshow rund 330 Neuwagen von 40 Marken präsentiert – darunter auch einige Zweiräder. Unter den ausgestellten Fahrzeugen finden sich auch brandneue Modelle, die hier erstmals dem Publikum präsentiert werden. Ein Highlight ist die E-Mobility Area, die sich seit heuer auf rund 3.500m² erstreckt. Experten vor Ort beantworten alle offenen Fragen zu den Elektrofahrzeugen.

Öffnungszeiten und Ticket

Die Ferien-Messe Wien sowie die Vienna Autoshow können noch bis Sonntag, 19. Jänner, jeweils bis 18 Uhr in der Messe Wien besucht werden. Geöffnet ist die Vienna Autoshow täglich ab 9 Uhr und die Ferien-Messe Wien ab 10 Uhr. Tickets können online auf der jeweiligen Messe-Website erworben werden.