Kreiseln, rollen, springen – was normalerweise die kleinen LEGO Spinner (Kreisel) mit den Ninja-Figuren im Kinderzimmer aufs Parkett legen, erleben die Parkbesucher in der neuen Saison im Legoland Familienfreizeitpark in Bayern selbst. Mit 360 Grad Luftrollen fühlt sich jeder in der neuesten Attraktion des Themenbereichs LEGO Ninjago World wie ein richtiger Ninja.

Dabei haben es die Besucher selbst in der Hand, ob sich ihre Spinjitzu Spinner vorwärts oder rückwärts, im Uhrzeigersinn oder gegen die Zeit drehen sollen. Wilde Wirbel und 360° Überschläge können nach Lust und Laune per Knopfdruck aktiviert werden. Wer nichts tut, kann auch ganz einfach nur entspannt dahingleiten. Der interaktive Fahrspaß im asiatischen LEGO Ambiente ist der ultimative Schritt auf dem Weg zum großen Meister des Spinjitzu, der alten Kampfkunst der Ninja. Die unterschiedlichen Farben der acht Gondeln repräsentieren die verschiedenen Ninjago Charaktere und ihre Elemente im Ninjago Universum.

Magisches neues Jahr

Wenn die neue Saison am 28. März 2020 beginnt, wird auch der Europameister der Magie Florian Zimmer mit am Start sein. Der Ulmer Illusionist schwebte bereits auf magische Weise über die Donau und befreite sich gefesselt aus einer brennenden Kiste. Im neuen Jahr wird Florian Zimmer in über 160 Shows seine Zuschauer im Legoland auf eine magische Reise mitnehmen und in begeistertes Erstaunen versetzen. Daneben sind auch wieder zahlreiche Events geplant.

Mehr Infos: www.LEGOLAND.de