TimeRide führt die Gäste auf einem virtuellen Flug zu historischen Meilensteinen und atemberaubenden Landschaften. Inmitten der Münchener Innenstadt, im Tal 21, entsteht so ein emotionales Panorama Bayerns von der Zeit der ersten Siedler bis hin zu den visionären Vorhaben König Ludwigs II.

In einem Pfauenwagen – ein abenteuerliches Fluggerät, das einst König Ludwig II. ersann – erleben die Gäste über 7.000 Jahre Geschichte in einem fesselnden Flug über das heutige Bayern. Zeitreisende begleiten so die ersten Siedler, bezeugen die Geburtsstunde des Oktoberfests 1810 und beenden ihre Flugreise zu Lebzeiten Ludwigs II. am Schloss Neuschwanstein. Die Stationen geben das Gefühl, Zeit und Raum zu überwinden, entführen das Publikum in eine bisher ungekannte Welt. Zahlreiche Besucher konnten sich bereits mit eigenen Augen davon überzeugen, wie realitätsgetreu die historisch bedeutenden Orte und Ereignisse aus Bayerns Geschichte dank modernster Virtual-Reality-Technik und haptischen Feedbackelementen wirken.

Weitere Informationen

Die Tour ist sowohl für Einzelpersonen, als auch für (Schul-)Gruppen ab acht Personen konzipiert und dauert ca. 45 Minuten. Die Tour ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Tickets gibt es sowohl online unter www.timeride.de/muenchen, als auch an der Tageskasse vor Ort.