Zum Beispiel beim Sommernachtskonzert der Bad Reichenhaller Philharmoniker „Der Thumsee brennt“ am 13. Juli ab 20 Uhr (Ausweichtermin 20. Juli). Der kulturelle Höhepunkt des Jahres zieht jährlich bis zu 7.000 Menschen an den kleinen, idyllischen Gebirgssee, die mit Picknickkorb und Decke aufs große Feuerwerk warten.

Musik und Shoppen

Die „Philharmonische Klangwolke“ am 23. August dagegen macht die Fußgängerzone mit Musikgruppen, einer langen Shoppingnacht und einer Live-Übertragung der Bad Reichenhaller Philharmoniker zur Partymeile. Es darf getanzt, gesungen, gesummt und beschwingt flaniert und geshoppt werden.

Mehr Infos: veranstaltungen.bad-reichenhall.de/region