Kitzbühel hat sich inzwischen von der reinen Winterdestination zu einem begehrten Ganzjahresziel entwickelt.

Vielseitige Wanderungen

„Film ab“ heißt es am 14. Juli und 24. August, wenn Fans der bekannten Krimi-Serie „SOKO Kitzbühel“ die Gelegenheit haben, sich bei einer Fanwanderung gemeinsam mit den Protagonisten der Serie auf Spurensuche zu begeben.

Der „Start in die Wandersaison“ wird in Kitzbühel aber bereits vom 31. Mai bis zum 2. Juni mit einer großen Auftaktveranstaltung eingeläutet. Gerlinde Kaltenbrunner, die zu den besten sowie erfolgreichsten Bergsteigerinnen der Welt gehört und als erste Frau alle 14 Achttausender ohne zusätzlichen Sauerstoff bestiegen hat, wird die Veranstaltung mit der Wanderung entlang der KAT Walk-Etappe „alpin“ eröffnen.

Am Samstag, 1. Juni erhalten Wanderenthusiasten die Gelegenheit, die Streif mit der österreichischen Ski-Legende und dem dreifachen Hahnenkammsieger Stephan Eberharter hochzuwandern.

Auch während der Genusswanderwoche vom 14. bis 22. September gibt es täglich eine neue Facette des Wanderparadieses Kitzbühel zu erleben. Auf Schritt und Tritt sorgen die Thementage vom Kitzbüheler Horn über die Südberge bis hin zum Hahnenkamm für Abwechslung im Spätsommer.

Musikalischer Sommer

Bei den KITZ Sommernächten stehen ab 6. Juni jede Woche Livekonzerte verschiedener Genres sowie erstmals auch ein Straßenkunstfest und Kinoabende in Kitzbühel auf dem Programm. Am 6. Juli wird Opernstar Elīna Garanča im Rahmen von „Klassik in den Alpen“ die Bergspitzen der Gamsstadt zum Klingen bringen. Bereits am 16. August stehen viele bekannte Künstler bei der Schlagernacht auf der Bühne.

Triathlon, Golf und Mountainbiken

Die sanften Berge rund um Kitzbühel lassen sich fast in jeder Sportart erleben: Der Triathlon Kitzbühel, der vom 20. bis 23. Juni stattfindet, bietet nicht nur Profis die ideale Plattform, sich zu beweisen, sondern sorgt mit seinen Hobby- und Kinderwettbewerben auch für Nachwuchs im Breitensport.

Bereits zum 20. Mal wird Kitzbühel zudem Etappenort in der 71-jährigen Geschichte der größten Radsportveranstaltung Österreichs, der „Ö-Tour“, sein. Die Finalstrecke führt am 12. Juli über zwei kurze und eine längere Runde auf das Kitzbüheler Horn, den steilsten Radberg Österreichs. Im Anschluss an den Start dieser Etappe findet mit der „Bike Attack“ zusätzlich ein Rennen für Jedermann statt, das den Hobbyathleten beim Erzwingen des Kitzbüheler Horn alles abverlangt.

Wer es eher gemütlich mag, aber dennoch die elektrisierende Spannung von Sportwettkämpfen miterleben möchte, besucht das 75. Generali Open vom 27. Juli bis 3. August, Österreichs traditionelles Sandplatz-Tennisturnier der ATP World Tour.

Golfbegeisterte sollten das 17. Golf Festival vom 23. bis 30. Juni nicht verpassen. Kitzbühel bietet mit seinen Events das perfekte Material für ein packendes Sommererlebnis – und für den ganz individuellen Urlaubsfilm.

Informationen sowie alle Veranstaltungen im Überblick unter: veranstaltungen.kitzbuehel.com