Das Wiener Start-Up zeigt seit 2016 Touristen Wien auf alternativen Routen. Gerne zu Fuß, aber auch mit den „Kick Bikes". Voranmeldungen für die Touren in Salzburg sind auf https://www.primetours.at/tours/free-walking-tour-salzburg/ möglich. Die Gruppengröße ist auf maximal 25 Personen pro Tour reglementiert; Besucher mit einer Buchungsbestätigung haben einen garantierten Platz auf der Tour.

Touristen als auch Einheimische können auf dieser eineinhalbstündigen Tour noch mehr geschichtliches Wissen und interessante Fakten über Salzburg erfahren. Die touren werden von lizenzierten Austria Guides geführt. Am Ende der Tour darf jeder Teilnehmer selbst entscheiden, ob und wie viel Trinkgeld er geben möchten.

"Wir haben mit unserem Konzept in Wien echte Erfolge feiern dürfen und sind mittlerweile für unsere qualitativen Street Art- und Kulinarik-Touren per Kick Bike, E-Scooter, Boot oder zu Fuß bekannt. Diese tolle Erfahrung möchten wir nach Salzburg mitnehmen und den modernen Touristen eine echte Alternative zu den herkömmlichen Touren anbieten. Auch hier gilt es die örtlichen Bräuche und Traditionen zu vermitteln, ganz nach unserem Motto: Be a local for a day", so Clemens Sengwein, neben Tobias Tomaschko, einer der Gründer von Prime Tours.

Alle Touren auf www.primetours.at