Am Messestand der österreichischen Fluglinie, Nummer 1140 in der Halle A, tauchen Interessierte ganz in die neue Austrian Airlines Welt ein. Neben der beliebten Flugzeugturbinen Selfie-Station, bei der es wieder Flüge zu gewinnen gibt, können Besucher vor Ort in der Austrian Airlines Premium Economy Class „Probe sitzen“. Mit einer Virtual Reality Brille gewähren wir einen Blick in die Flugzeugkabine und machen die Austrian Airlines Economy Class, Premium Economy Class und Business Class auf der Messe erlebbar.

Zudem wartet ein Miles & More Stand und eine Info-Theke, an der alle Fragen rund um die nächste Reise beantwortet werden. Im Austrian Airlines Jetshop gibt es exklusive Produkte der heimischen Airline.

An der Charity Helium-Ballon Station erhalten Besucher auch heuer Austrian Airlines Ballons für eine freiwillige Spende für den Sternthalerhof. Auch in diesem Jahr gibt es spezielle Messe-Angebote für Charter- und Linienflüge, die nur an den vier Buchungsschaltern vor Ort und online unter www.austrian.com während der Ferienmesse von 10. bis 13. Jänner gebucht werden können. 

Erstmals in Kontakt mit Austrian Airlines kommen Besucher der Ferienmesse übrigens bereits in der gebrandeten U2 U-Bahn-Station „Messe“. Im Foyer, nach den Drehkreuzen, gibt es ein interaktives Gewinnspiel von Austrian Holidays, bei dem pro Messetag zwei Urlaubsflüge als Preis winken.