weekend4two, Experte für Kurzreisen und Wochenend-Trips, hat sieben Städte-Tipps für den Shopping-Ausflug mit der besten Freundin zusammengestellt.

Mailand: Shopping trifft auf Dolce Vita

Boutiquen auf Schritt und Tritt finden sich in der norditalienischen Metropole Mailand. Luxuriöses Flair versprühen die Geschäfte der bekannten Einkaufspassage Galleria Vittoria Emanuele II. Im goldenen Modeviertel Quadrilatero della Moda finden sich bekannte Schmuck- und Kleidermarken zusammen. Wer es machen möchte wie die Mailänder, shoppt in individuellen Boutiquen des Navigli-Viertels. Ebenso beliebt bei den Locals sind die edlen Geschäfte rund um den Corso Como im nördlichen Teil des Zentrums.

Wien: Einkaufen in prunkvoller Kulisse

Einkaufswillige, die zum Shoppen nicht ins Ausland reisen wollen, statten Wien einen Besuch ab. Hoch im Kurs stehen natürlich die Geschäfte rund um die Mariahilfer Straße. Neue Styletrends in puncto Mode finden sich z. B. im siebten Bezirk Neubau. Hier befinden sich Concept-Stores und privatgeführte Läden wie Second Hand-Shops.

Bern: Geheimtipp in der Schweiz

Ein echter Geheimtipp unter den Shopping-Metropolen ist Bern. Die Schweizer Hauptstadt verfügt mit den 6km langen Arkaden inmitten der Altstadt über Europas längste, wettergeschützte Einkaufspromenade. Die Lauben genannten Haupteinkaufsstraßen säumen das UNESCO-Weltkulturerbe. So lässt sich der Shopping-Ausflug mit viel Kunst, Kultur, Sehenswürdigkeiten oder einem gemächlichen Spaziergang am Fluss Aare verbinden.

Paris: Kosmopolitisches Flair

Mondän gestaltet sich ein Shopping-Trip in die französische Hauptstadt Paris. In den prachtvollen Galeries Lafayette lassen sich Stunden verbringen. An der Bar der Dachterrasse legen Mädels-Gruppen eine Pause mit Blick über die Stadt der Liebe ein. Gleich um die Ecke in der Rue de Caumartin wartet einer der angesagtesten Shops in Paris. Das Citadium glänzt neben vielen Trendmarken besonders durch aufstrebende Labels. Am Wochenende sorgen DJ-Auftritte für die passende Atmosphäre.

Shopping-Mekka Metzingen

Wer zum Shoppen nach Deutschland fahren mag, besucht das Outlet-Center im schwäbischen Metzingen. Hier gibt es eine spannende Mischung aus Mode, Design und Gastro-Angebot. Insgesamt strömen mehr als 3,5 Millionen Shoppingwillige jährlich hierher, um über 220 bekannte Marken mit ganzjährigen Rabatten zu ergattern. Das Outlet-Center hat ein Hotel direkt neben den Outlet Stores.

Berlin: Einkaufen vor den Toren der Hauptstadt

Westlich der deutschen Bundeshauptstadt Berlin wartet das Designer Outlet im Stil eines Dorfes mit rund 16.500m2 Fläche auf Besucher. Angeboten werden neben deutschen auch viele internationale Marken. Kundinnen freuen sich auf Discounts von 30 bis 70%. Open Air-Veranstaltungen sorgen immer wieder für ein buntes Rahmenprogramm.

Salzburg: Stöbern in und um die Mozartmetropole

Schön nah: Auch bei Salzburg gibt es mit dem McArthurGlen ein schickes Designer Outlet. Hier warten rund 200 Topmarken auf Shopaholics. Zahlreiche Cafés und Restaurants bieten sich für eine kulinarische Pause an. Mit Shuttle-Bussen geht es zurück in die Salzburger Altstadt.