Meier's Weltreisen bietet erstmals in diesem Sommer drei Glamping-Plätze vor den Toren der Nationalparks Yellowstone, Zion und Arches/Canyonlands im Westen der USA an. Der Glamping-Platz „Under Canvas Yellowstone“ liegt nur 3km vom Westeingang des Yellowstone Nationalparks entfernt. Die einzigartige Tierwelt, die dichten Nadelwälder und die mächtigen Berggipfel prägen das Landschaftsbild des Yellowstone Nationalparks, der als weltweit erster Park im Jahr 1872 unter Naturschutz gestellt wurde.

Bad, Terrasse, Restaurant

Die luxuriösen Zelte bieten Platz für zwei bis vier Personen, so dass auch Familien mit Kindern das Leben inmitten der Natur genießen können. Die Unterkünfte verfügen, je nach Kategorie, über ein modernes Gemeinschaftsbad oder ein privates Bad und eine eigene Terrasse mit Panoramablick in die wilde Landschaft des Westens. Großzügige Kingsize- oder Twinsize-Betten sorgen für guten Schlaf, ein Holzofen wärmt in der Nacht. Ein Restaurant bietet Frühstück, Abendessen und ein Mittagessen zum Mitnehmen an. Wer möchte, kann vor Ort Aktivitäten wie Reiten, Angeln, Raften oder eine Safari buchen.

Die beiden anderen Glamping-Plätze im Nordamerika-Programm befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Nationalparks Zion bzw. Arches/Canyonlands und sind vergleichbar ausgestattet.

Weitere Infos im Reisebüro und auf www.meiers-weltreisen.at