Wie schon zu seiner Eröffnung im Jahr 1975 setzt das One&Only Le Saint Géran, mit seiner einzigartigen Lage an der Nordostküste der Insel, neue Standards im Ultra-Luxus-Segment – für den Indischen Ozean und darüber hinaus. Das Resort bietet den Gästen das Gefühl absoluter Privatsphäre und exklusiver Abgeschiedenheit auf einer eigenen Halbinsel mit Privatstrand und einer ruhigen Lagune.

Modern und luxuriös

Die Transformation des ultraluxuriösen Hideaways umfasst alle Bereiche wie das neue, dynamische Kulinarik-Konzept inklusive Dining-Pavilions auf dem Wasser und innovativer Showcooking-Erlebnisse, neue Pool-Landschaften mit lauschigen Cabanas, komplett neu designte Gemeinschaftsbereiche sowie den einzigartigen neuen Spa, den neuen Club One und viele weitere ultramoderne Einrichtungen.

Bei den Arbeiten wurde der die charakteristische Kolonialstil-Architektur bewahrt und gleichzeitig ein cooles, zeitgenössisches Beach-Design eingeführt, das den Lifestyle und die Kultur der Insel zelebriert. Es gibt 143 neue Gästezimmer und Suiten mit diversen Verbindungsmöglichkeiten für Familien sowie die Villa One – eine exklusive Villa mit zwei Schlafzimmern, privatem Infinity-Pool und spektakulärem Meerblick.

Mehr Infos unter oneandonlylesaintgeran.com