Airtours hat im Sommer nicht nur neue Luxushotels und Rundreisen, sondern auch besondere Anreisevarianten für Tophotels weltweit im Programm. In Monte Carlo und Monaco reisen die Gäste mit dem Monaco-Passport per Helikopter an, zum Beispiel ins neue Fünf-Sterne-Hotel Metropole. Die Ankunft im Six Senses Zighy Bay in Oman erfolgt aus der Luft: Während das Gepäck auf dem Landweg ins Hotel gebracht wird, segeln die Gäste per Gleitschirm das Hajar-Gebirge hinab an die Küste und landen direkt auf dem Resort-Gelände.

Der Transfer in den Robinson Club Noonu auf den Malediven erfolgt mit dem Wasserflugzeug. Und die Paquare Lodge in Costa Rica wird per Raftingboot erreicht.

Skylodge in Peru

Die Skylodge in Peru ist von vorneherein schon spektakulär: Die Gäste übernachten in einem in den Hang gebauten gläsernen Kubus mit einzigartigem Panoramablick, direkt oberhalb des Heiligen Tals der Inka. Die Anreise erfolgt entweder über eine Hängebrücke oder per Zipline.

Mehr Infos im Reisebüro und auf www.tui.at/airtours