Die Inselchen laden zum Entspannen, Schwimmen und Schnorcheln ein. Atemberaubende Ausblicke sind dort ebenso garantiert, wie idyllische Stunden zu zweit. So lässt sich auch der romantisch Sonnenuntergang in Zweisamkeit genießen. Mit einem kühlen Cocktail kann man das Spektakel betrachten, wenn die Sonne langsam ins Meer taucht und den Himmel in zahlreichen Farben leuchten lässt.

Aber nicht nur Paare, sondern auch Familien können die Zeit auf dieser kleinen, privaten „Insel“ genießen. Die Plattformen bieten Platz für bis zu vier Personen. Wer nicht schnorcheln möchte, hat so auch die Möglichkeit, die fantastische Unterwasserwelt von oben zu beobachten. Um das Erlebnis zu vollenden, erhalten die Gäste zudem eine Kühlbox mit Getränken, sondern auch eine Früchteplatte.

Lily Beach Resort & Spa

Das Lily Beach Resort & Spa (Fünf-Sterne) befindet sich 80km vom internationalen Flughafen Malé entfernt auf der etwa 600 Meter langen und 110 Meter breiten Insel Huvahendhoo im Süd-Ari Atoll. Zur Verfügung stehen 125 luxuriöse Villen in fünf Kategorien. Hinzu kommen der Tamara Spa, die Tauchschule Prodivers, ein Spezialitäten- und ein Hauptrestaurant inklusive Fine Dining, drei Bars, Teppanyaki-Tisch, der Turtles Kid’s Club und eines der besten Hausriffe des Süd-Ari Atolls.

Mehr Infos: www.lilybeachmaldives.com