Das Symbol „Direkt beim Winzer“ beachtet der Weinkenner, der am liebsten dort wohnt, wo die guten Tropfen produziert werden. Zudem präsentieren sich viele trendige und kleine & feine Weinhotels, die ihre Gäste (nicht nur) kulinarisch verwöhnen. Gibt es interessante Veranstaltungen, Angebote oder besondere Neuigkeiten in den Weinregionen, so finden sich diese ebenfalls auf www.winzerhotels.com.

Weinhotels, die Räumlichkeiten für Seminare und Feierlichkeiten anbieten, werden diese in einer eigenen Rubrik darstellen. „Wir betreiben keine Buchungs- oder Schnäppchenplattform“, betont Fritz Schenkenfelder, Initiator von winzerhotels.com. „Interessierte User erwartet eine einzigartige Informationsplattform mit einem sehr hochwertigen und klaren Zugang zu dem Genussthema. Wir sprechen Menschen jeden Alters an, die bei Winzern oder in Weinhotels ihren Urlaub verbringen möchten und Wert auf regionale Kulinarik und Spezialitäten legen“.

Bekannte und Geheimtipps

Bereits zum Start von winzerhotels.com bilden zahlreiche bekannte Betriebe und echte Geheimtipps einen spannenden Mix für Interessierte. Beispiele: die Residenz Velich im Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel, das Weingut Maitz und das Hotel Vincent an der Südsteirischen Weinstraße, das WeinSpitz Boutiquehotel und das Hotel Pfeffl in der Wachau, das Schlosshotel Korb und das Castel Fragsburg in Südtirol und viele Genuss-Hot-Spots mehr.