In den neuen T-Betten genießen drei Personen Komfort, fernab von den üblichen Hotel-Zustellbetten. In neuem Glanz erstrahlt nun auch das Hotel-Konferenzzentrum, das auf einer Gesamtfläche von 1.200m² mit der neuesten audio-visuellen Technologie und Beleuchtung ausgestattet ist. Darüber hinaus liegt es nur wenige Gehminuten vom Lissaboner Messegelände und vielen lokalen Attraktionen wie der Mehrzweck-MEO-Arena entfernt, der Flughafen ist in zehn Autominuten zu erreichen.

Im Sommer 2017 eröffnet das Hotel eine eigene Sky Bar Oriente im 16. Stock mit einem 360 ° Rundblick über Lissabon, den Tajo und die Vasco da Gama Brücke. Hier finden sich Gourmet-Snacks und Salate, Cocktails und ein DJ-Set.