Der Spezialist für die Traumhochzeit in der Karibik eröffnete dort die erste direkt über dem türkisblauen Ozean erbaute Hochzeitskapelle der Karibik. Paare können die neue Location mit Open-Air-Konzept und spektakulärem Blick auch auf die Unterwasserwelt sowohl für kirchliche als auch für standesamtliche Zeremonien buchen – ohne Aufpreis.

Durch eine Glasfront, die komplett geöffnet werden kann, genießen das Brautpaar und bis zu 20 Hochzeitsgäste einen einzigartigen Ausblick auf die Rodney Bay. In den stilvollen Holzboden sind im Mittelgang riesige Glasplatten integriert, die zudem noch den Blick auf das Leben unter Wasser frei geben. Warme Holztöne dominieren die Einrichtung der Kapelle, zu der auch ein eleganter, mit Blattsilber veredelter Steinaltar zählt.

Individuelle Planung

Sandals bietet Paaren, die bereits eine Trauung auf Saint Lucia gebucht haben, die Wedding Chapel ohne Aufpreis an. Bei einem Aufenthalt von mindestens drei Nächten ist zudem das Hochzeits-Arrangement „Beautiful Beginnings“ bereits im Preis inbegriffen. Auf Wunsch kann das Brautpaar seine Hochzeit auch individuell planen und ganz nach seinen persönlichen Vorlieben zusammenstellen. Für Reisen bis zum 31. Dezember 2016 schenkt die Hotelgruppe Paaren, die mindestens sechs Übernachtungen buchen, bis zu 1.500 USD für die Traumhochzeit.

Weitere Informationen über die Sandals Resorts unter www.sandals.de